Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wos moanst du?“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Tensho (eMail senden) 12.09.2019

Liebe Anita, so eine Sinnsuche darf eben nicht abgekoppelt vom Alltäglichen verlaufen. Dann klappt das schon.
Deine Frage ist sehr berechtigt.
Liebe Grüße am Abend, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (13.09.2019)

Lach, Bernhard - eigentlich ist diese Suche sinnlos, weil er sich für uns nicht erschließt. Gut - wir selbst können unseren Leben "Sinn" geben, im Sinne davon, dass es für uns ein "warum" gibt, für das wir uns einsetzen. Was wirklich der Sinn war, oder ob es überhaupt einen gab, werden wir vielleicht "drüben" erfahren. Herzliche Grüße in deinen Abend, Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 10.09.2019

L iabe sinnverwandte Anita..
I ch kann mir allzu oft
A uch kein klaren Reim drauf machen
B in sicher viel zu soft...
E in Weichei...steh´ nicht auf Drachen! ;-))
--->
Irgendwie wurschelt man
sich doch durch´s Leben!!
Herzl. gut gemeinte Morgengrüße
vom Schwabenfreund Jürgen

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2019)

Lach, Jürgen - so wurschteln wir uns wohl alle durch :) Jedenfalls heute - war und ist ein traumhaft schöner Tag, ganz liebe Sonnenscheingrüße, Anita


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 10.09.2019

I moan:
#
Für das neue Jahr im Leben
soll dir Gott Gesundheit geben.
Dazu Frohsinn, viele Freuden;
Geld genug, um´s zu vergeuden;

Liebe, Zärtlichkeit und Singen
soll das neue Jahr dir bringen.
Öfter auch mal Kunstgenüsse;
täglich ein paar dicke Küsse.

Freunde, die fest zu dir halten;
wenig Grund zu Sorgenfalten;
eine „coole“ Sicht der Dinge;
dass dir ein Gedicht gelinge!

Blumenkränze sollst du winden;
viel Zufriedenheit empfinden!
All dies wünsch´ ich herzlich dir,
- hoff´, du wünscht dasselbe mir?

Herzlich der Paul

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2019)

Wow Paule - natürlich wünsch ich auch dasselbe dir. Sogar die Sonne hat sich heute angestrengt - und mir einen richtig schönen, sonnigen warmen Tag geschenkt. :) Ein Tag voller Überraschungen, bezaubernder Momente und und und... Herrlich! Ganz ganz ganz ganz liabe Griass und von Herzen danke, d` Anita


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 09.09.2019

Gern gelesen.
HG Olaf

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2019)

Freu mich Olaf, danke dir. Liebe Grüße, Anita


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.09.2019

...das ist leicht möglich;-) man sollte bei der Sinnsuche zumindest nicht übertreiben Anita.
LG Bertl.

 

Antwort von Anita Namer (10.09.2019)

Lach, Bertl - iwo.....ist ein großes Schmunzeln dabei. Danke für deinen unendlich wertschätzenden Re-Kommi. Bedeutet mir viel! Ganz liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).