Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Tod ist grausam“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 11.09.2019

...Heidrun, man merkt das immer wieder. Wenn besonders ältere Menschen nicht unterstützt werden, den Verlust des Partners aufzuarbeiten, führt das oft zu schweren Depressionen und diese Menschen geben sich selbst auf.
Du hast das sehr gut beschrieben. LG Bertl.

 

Antwort von Heidrun Gemähling (11.09.2019)

Lieber Bertl, immer wieder hört man von alten Menschen, dass sich kaum einer von der Familie kümmert und sie sich so einsam fühlen. Andere kümmern sich sehr und dementsprechend ist auch die Gefühlslage des alten Menschen. Auch das veränderte Wesen spielt eine Rolle, die Trennung verkraften viele auch nicht und werden missmutig im Umgang mit anderen. Es ist nicht einfach, wenn eine Trennung auch von anderen Angehörigen eintritt, der Tod ist grausam. LG Heidrun


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 11.09.2019

Liebe Heidrun, wenn zwei Menschen sehr viele Jahre nur gemeinsam verbracht haben, ist es umso schwerer, plötzich allein da weiter zu machen. Trauerarbeit braucht viel Zeit...
Liebe Grüße zu dir,
Christa

 

Antwort von Heidrun Gemähling (11.09.2019)

Liebe Christa, wenn die Gemeinsamkeit aufgelöst wird, ist es für den anderen sehr schwer, sich alleine im Alltag zurechtzufinden.Jeder trauert auch anders. Die Gespräche sind nicht mehr und der Lebende fühlt sich so verlassen. Ich bin schon 52 Jahre verheiratet und bin so froh, das wir uns haben. Danke Christa und alles Gute, Heidrun


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.09.2019

Deine Gedanken liebe Heidrun habe ich sehr gerne gelesen. Es hat sich wahrlich gelohnt! Grüße in den Abend der Franz

 

Antwort von Heidrun Gemähling (10.09.2019)

Hallo Franz, die Erfahrungen Betroffener ließen mich diese traurigen Zeilen schreiben, es ist stets ein großer Einschnitt im Leben einer Ehe, liebe Grüße Heidrun


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).