Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Blauer Winzling“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 12.09.2019

Zunächst dachte ich, es handele sich um einen Pilz, der in Bodennähe wächst. Doch der hat keine Blüten sondern Sporen. Ein kurzes Schmankerl für Conaisseure Dein Gedicht. Eine kleine blaue Wiesenblume also...muss nachdenken, welcher unserer blühenden Freunde aus der Natur dies ist...

LG, Karl-Konrad

 

Antwort von Inge Offermann (12.09.2019)

Guten Abend Konrad, sicher hast du den Ehrenpreis schon recherchiert, es gibt kurwüchsigere und etwas größere Pflanzen, der Frühlingsehrenpreis blüht z. B. enzianblau, der Gamander eher lavendelblau, ebenso der Persische Ehrenpreis. Vielen Dank für deinen Kommentar. LG Inge


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 12.09.2019

Liebe Inge, das gefällt mir, wenn auch mal dem Kleinen, Unscheinbaren ein Lied gesungen wird!
Liebe Grüße in einen schönen Tag,
Christa

 

Antwort von Inge Offermann (12.09.2019)

Liebe Christa, Ehrenpreise zaubern blaue Tupfen in den Kurzrasen und beleben das Gänseblümcheneinerlei. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Liebe Abendgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).