Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Am Himmelszelt der Welt “ von Ramona Benouadah


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

Bild vom Kommentator
Ja liebe Ramona, es werden immer mehr Kriege in aller Welt und die Gründe, diese sind ersichtlich! Grüße Franz

Ramona Benouadah (23.09.2019):
Lieber Franz, ja, es ist erschreckend. Ich freute mich heute sehr über Karl- Heinz sein Gedicht. Da konnte ich mir mal schöne Bilder vorstellen. Auch deine Gedichte lese ich immer sehr gern, wenn ich die Zeit finde. Liebe Grüße, Ramona

Bild vom Kommentator
Liebe Ramona,

das ist nicht nur Zukunftsmusik. Teilweise ist es jetzt schon so. Gern gelesen.
Herzlich Karl-Heinz

Ramona Benouadah (23.09.2019):
Lieber Karl-Heinz, ich freue mich sehr über deinen Kommentar. Meinen herzlichsten Dank an dich. Dein Gedicht mit dem Bären war wundervoll. Ich habe es schon kommentiert. Herzliche Grüße, Ramona

Bild vom Kommentator
...Ramona, die Friedenskreuze sind verglüht. Als Ersatz gibt es nur mehr Halbmonde.
GN8 und lG, Bertl.

Ramona Benouadah (23.09.2019):
Lieber Bertl, Friedenssterne Bertl, .-), Friedenssterne. Ich danke dir. Das Bild entstand übrigens in der Friedenskirche in Potsdam. Musst du mal besuchen. Ist sehenswert. Ja, Moscheen mag ich auch ganz gerne. Liebe Grüße, Ramona

Bild vom Kommentator
Das inerpretiert gut den Wahn dieser Zeit. Mit der Klimaveränderung. Der C02 Lüge. Der Masseneinwanderung! Der Windkraftwahn! Der Krieg gegen alle wahren Fakten. Und den gesunden Menschenverstand. Sehr eindrucksvoll das Gedicht.. Klaus

Ramona Benouadah (23.09.2019):
Lieber Klaus, Ich danke dir für deinen Kommentar. Mich beschleicht auch oft das Gefühl, dass die ganze Welt plötzlich dem Wahnsinn verfallen ist. Liebe Grüße, Ramona

Bild vom Kommentator

Düster, düster, liebe Ramona.
Aber es sind ja noch Fragezeichen
im Text...
Das lässt noch hoffen.

Liebe Grüße sendet dir Renate

Ramona Benouadah (23.09.2019):
Liebe Renate, ja sorry, aber Hoffnung gibt es immer. Daher auch die Fragezeichen.Das hat dein Dichterherz gleich erkannt. Herzlichen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße, Ramona

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).