Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wir brauchen neue Steuern…“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 30.09.2019

Neue Steuern, ja. Und natürlich Verbote en masse. Die Grünen sind da federführend. Diese Politik ruiniert unser Land. Und wird alles zerstören. Danke, dass Du Dich satirisch, ironisch damit beschäftigt hast.

LG, Karl Konrad

 

Antwort von Brigitte Waldner (30.09.2019)

Lieber Karl Konrad, danke für den Kommentar, schöne Grüße, Brigitte


nanita (c.a.mielckt-online.de) 30.09.2019

Liebe Brigitte,
gab es nicht sogar bis 1993 eine Zucker-Steuer in Deutschland. Also ist sie ein Beispiel dafür, dass Steuern auch abgeschafft werden können. Aber keine Sorge, ich denke, sie wird bald wieder eingeführt, um die Fettleibigkeit der Bürger zu bekämpfen. Neue Steuern braucht das Land. Nun freuen wir uns erstmal auf die CO2-Steuer.
Mit einem Lächeln grüßt Dich herzlich
Christiane

 

Antwort von Brigitte Waldner (30.09.2019)

Liebe Christiane, in GB und Schweden soll es ja eine Zuckersteuer geben, als Folge ist in den Getränken nur halb so viel Zucker wie bei uns und sie halten trotzdem. In Ö überlegt man gerade die Einführung. Die CO2 kommt hier auch. Mit lieben Grüßen und danke, Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).