Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Einwand zur Tragefrage“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Absurd“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 30.09.2019

Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.10.2019)

Hallo Olaf Auch wenn dir Tragefrage nicht weltbewegend ist, freut es mich, wenn der Unterhaltungswert noch ausreichend war. Dankeschön und herzliche Grüße am Einheitstag von Roland


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 30.09.2019

...Roland, wie ich sehe gibt es Fragen über Fragen. Wer kann sie lösen - wenn nicht du?
LG Bertl.

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.10.2019)

Lieber Bertl. Bei komplizierten Fragen bin ich immer gerne zur Stelle ;-) Es grüßt dich, Roland


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 30.09.2019

Lieber Roland,

es ist alles okay, es sind nur leichtfüßige Fragen, die beim Tragen keine Wände stürzen lassen, sondern Haltung wahren in Lebensfragen!

Fraglich tragen die Grüße in Deine Welt mit lieben Grüßen von Margit

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.10.2019)

Hallo Margit. Mein Frage-Wortspiel hast du mit der dafür notwendigen Leichtigkeit kommentiert. Dafür ganz herzliche Grüße und Danke sagt grüßend am Einheitstag, der Roland


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 30.09.2019

Lieber tragischer SAGENHELD Roland...
nimm´s bitte nicht zu tragisch
wegen der EIN(zig)EN Wand...
Denn ganz magisch stand
auch hier im feinen Weinland
EINZUG an tragbarer Leinwand
Herzl. unsagbar komische Abendgrüße
am heutigen int. Übersetzertag
vom sonnigen Schwabenfreund Jürgen

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.10.2019)

Hi Jürgen! Schon wieder sind ein paar Tage verstrichen.... vom Übersetzertag bis zum heutigen Einheiz... äh... Einheitstag. Das da bei euch auch ne Mauer steht, die man mit einem (Ein)Band zu Bruch bringen kann, tröstet mich dann doch. Hast du den Tag heute gut nutzen können und warst mit dem Bollerwagen unterwegs? Das lohnt sich, wenn man morgen am Brückentag frei hat. Falls nicht freu dich auf den Fußball am Wochenende.... bei deinem VfB sieht es ja derzeit gut aus. Es grüßt dich wie immer sagenhaft heiter, der Roland.


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 30.09.2019

Eine sehr spezifische Frage, die Du da stellst, sehr skurril und wortspielartig, das Du da reimst, lieber Roland. Gefällt mir.

LG, Karl-Konrad

 

Antwort von Roland Drinhaus (03.10.2019)

Lieber Karl-Konrad Die Frage war so spezifisch, daß ich sie in die Abteilung "Absurd" gepackt habe. Ich hatte vor der Veröffentlichung des Gedichts darüber nachgedacht, ob es auch als "Wortspiel" durchgehen könnte. Danke für deine Anmerkung und beste Grüße.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).