Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Träume“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Liebe Anita,
spontane Gegenfrage: Sollten wir tatsächlich auf alle Träume zugehen oder doch lieber mal innehalten?
Liebe Grüße am Feiertag, Bernhard

Anita Namer (03.10.2019):
Lach, Bernhard - gute Frage. Ich denke es kommt darauf an, ob wir gerade nur träumen wollen, oder ob wir wollen, dass diese Träume in die Wirklichkeit kommen. :) Beides ist schön, herzliche Grüße in deinen freien Tag, Anita

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

01.10.2019
Bild vom Kommentator
Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

Anita Namer (01.10.2019):
Sehr gerne gelesen, :) Herzliche Grüße, Anita

freude (bertlnagelegmail.com)

01.10.2019
Bild vom Kommentator
...leicht möglich Anita, bloß von Albträumen entfern ich mich lieber.
LG Bertl

Anita Namer (01.10.2019):
..nun ja, das sind ja wieder andere Träume, die mag ich auch nicht so gerne.....liebe Grüße, Anita

nanita (c.a.mielckt-online.de)

01.10.2019
Bild vom Kommentator
So ist es, liebe Amita.
Herzlich grüßt
Christiane zurzeit nur noch bei den Kurzgeschichten

Anita Namer (01.10.2019):
Liebe Christiane, jetzt - ist der Monat der Träume....und der, der kleinen Schritte auf ihre Erfüllung zu....liebe Herzensgrüße, Anita

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).