Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Träume“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 03.10.2019

Liebe Anita,
spontane Gegenfrage: Sollten wir tatsächlich auf alle Träume zugehen oder doch lieber mal innehalten?
Liebe Grüße am Feiertag, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (03.10.2019)

Lach, Bernhard - gute Frage. Ich denke es kommt darauf an, ob wir gerade nur träumen wollen, oder ob wir wollen, dass diese Träume in die Wirklichkeit kommen. :) Beides ist schön, herzliche Grüße in deinen freien Tag, Anita


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 01.10.2019

Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Anita Namer (01.10.2019)

Sehr gerne gelesen, :) Herzliche Grüße, Anita


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.10.2019

...leicht möglich Anita, bloß von Albträumen entfern ich mich lieber.
LG Bertl

 

Antwort von Anita Namer (01.10.2019)

..nun ja, das sind ja wieder andere Träume, die mag ich auch nicht so gerne.....liebe Grüße, Anita


nanita (c.a.mielckt-online.de) 01.10.2019

So ist es, liebe Amita.
Herzlich grüßt
Christiane zurzeit nur noch bei den Kurzgeschichten

 

Antwort von Anita Namer (01.10.2019)

Liebe Christiane, jetzt - ist der Monat der Träume....und der, der kleinen Schritte auf ihre Erfüllung zu....liebe Herzensgrüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).