Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was ist das? ❣️“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 01.10.2019

Liebe Uschi,

wenn er, der Liebste, wie Du's sagst,
den Du hier sehnsüchtig befragst
tief in sich würde selbst nun sehen
dann sagte er wohl: lass' geschehen
und schüre weiter diese Glut,
denn jeder weiß, wie gut es tut.

Wenn sich zwei Liebende mal finden
und sich gedanklich ewig binden
dann nutz die Ratio wohl wenig
weil doch die Sehnsucht hier nur König.
Und alles Denken schwindet hin
das ist und bleibt der Liebe Sinn.

Schön hast Du das in einzigartige Worte gekleidet, liebe Uschi. Wer so liebt wie Du, besser, wer so geliebt wird wie Du es beschreibst, der kann sich glücklich schätzen.

Danke für diese tollen Verse. Herzlich grüßt Horst





 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Lieber Horst, der Liebe Sinn zu hinterfragen, was soll ich dazu groß noch sagen - ist es nicht so wie ich mir dacht, daß vieles oft nur Sinn auch macht, wenn beide oft den Gleichklang spüren, die Stimmungen die sie berühren. Und dies, so glaube mir bestimmt, ist wahrlich selten wie ich find. Darum wenn es auch so passiert, die Liebe einen infiltriert, so nimm sie an und gib gut acht, ist sie doch eine Himmelsmacht! **** Und ich weiß wovon ich spreche - bin ich doch für jemand ganz bestimmten sein Engel. Mit augenzwinkernden engelsgleich 💝lichen Grüßen in Deinen Abend, Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 01.10.2019

Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Dankeschön! LG Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.10.2019

Es ist wohl Liebe, ihn begehren,
ihn nehmen und ihn sehr verehren;
das Schönste, was es gibt auf der Welt,
wo nur mehr der Eine für dich zählt.

Es ist, wo Ratio ausgeschaltet,
die Empathie über dich waltet,
wo Sehnsucht nur nach einem strebt,
dass Harmonie man voll erlebt.

Uschi, das ist es, was ein glückliches Leben erst ausmacht. Wo es nichts gibt, was einen aus der Bahn wirft und wo es den Adrenalinspiegel zeitweise in die Höhe treibt und man gesund und heiter bleibt.

Du hast die Gabe, mit wenigen Worten die Leser zu begeistern und sie nachdenklich stimmst, wie du es hier meinem Kommentar entnimmst.

Das Bild betont noch extra dein wunderbares Gedicht.

LG von Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Lieber Bertl, wie schön Deine Zeilen, ich danke Dir. Doch auch in der Liebe gibt es, selbst nach vielen Jahren noch immer Überraschungen, Ereignisse, Dinge und Unvorhergesehenes, davor ist wohl keiner von uns gefeit. Wer zu den Glücklichen zählt bei dem es schon viele Jahre eine harmonische Zweisamkeit gibt, der ist sicherlich zu beneiden. Die Rosenblüte dürfte wohl eine der letzten im Jahr sein, nicht minder schön und noch dazu herrlichst duftend! ❤️lichen Dank und Grüße in Deinen Abend, auch Dir lieber Bertl, Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.10.2019

Liebe Uschi. Es gibt kein anderes Thema, über das so viel geschrieben wird wie über die Liebe und dies mit Berechtigung. Für mich ist die Liebe immer gewichtig und damit meine ich die richtige Liebe zwischen zwei Menschen. In all den Jahrzehnten meiner Ehe gab es „Sonne“, jedoch auch „kleine Stürme“ und Du verstehst was ich meine, jedoch die Sonne zeigte immer wieder ihre Kräfte und ich muss sagen, „ich liebe meine Frau mehr als je zuvor! In dunklen Nächten wie Du schreibst, da gehen mir viele Gedanken durch den Kopf immer wieder und dabei erkenne ich, welche Bereicherung neben mir schläft und daher hat mir diese Strophe von Dir sehr gut gefallen, wie auch die anderen Strophen. Sehr gerne habe ich Dein Gedicht gelesen und auch Dein Bild hat mir sehr gefallen als Fan von Rosen! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Lieber Franz, wie schön wenn auch noch nach vielen Jahren die Chemie noch stimmt, das ist es was sich wohl jeder wünscht! Recht schönen Dank auch Dir und ❤️liche Grüße, Uschi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 01.10.2019

Liebe Uschi,

die Liebe ist so vielseitig und wartet gewissermaßen auf immer neue Impulse, sie will auf keinen Fall losgelassen werden. Gute Fragen mit einem wunderschönen Foto.

Herzliche Grüße Dir von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Liebe Margit, schön wenn es gefällt, nunja Liebe an und für sich, immer Thema bei mir, wie könnte es auch anders sein. Ich sage Dir ❤️lichen Dank mit lieben Grüßen, Uschi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.10.2019

Die Liebe hat sich ins Leben geklickt,
schaut vorsichtig rein,
dass niemand erschrickt...
Richtet sich ein - hält Herzen im Blick.
War gestern noch Zweifel,
ist man wieder entzückt,
weil man sich NEU angeblickt...

Gedankengrüße sind auf dem Weg - Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (01.10.2019)

Aller❤️lichsten Dank liebe Renate für deinen schönen Kommentar, freu mich sehr wenn es gefällt. Ja die Liebe hat schon eine gewisse Gewichtung wenngleich auch bei jedem in vielfältigster Art und Weise. Liebe Grüße, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).