Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gehaltlos“ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 01.10.2019

...Monika, die Tauben werden schon nicht verhungern und vielleicht gelingt dir ja noch der Durchbruch.
LG Bertl.


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 01.10.2019

Menschen mit schriftstellerischer Gabe verdienen auch Geld. Das sind im Land der DICHTER und DENKER (Dichterinnen und Denkerinnen!) die WENIGSTEN.
Wenn der Mensch aber BORIS BECKER heißt und einen kennt, der SCHREIBEN kann, z.B. einen
Ghostwriter - dann kann er viel Geld verdienen. Hast du GELD, dann hast du auch BILDUNG.
Ein DOOFER, der reich ist, ist NIEMALS ein DOOFER. Als Beispiel dient mir die Millionärsfamilie "GEISS".
Dennoch habe ich deine Zeilen gern genossen. Warum ? Sie sind deinem Herzen entsprossen.
Für meine Zeilen bekomme ich nicht einmal das Geld, um mir Taubenscheiße leisten zu können.
HG Olaf

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (01.10.2019)

Lieber Olaf Da ich ja die Tauben nicht füttern kann, müssen sie sich nicht ..... . Du und deine Kommentare sind schon Kult. Danke dafür. Tja du hast recht ... Vitamin b ist das Zauberwort Lg Monika


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.10.2019

Liebe Monika, wenn man auch damit zu oft keine große Kasse macht, dafür lebt man so denke ich damit letztlich glücklicher. Sind meine Gedanken und Deine Gedanken habe ich gerne gelesen! Grüße Franz

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (01.10.2019)

Lieber Franz Für deine Treue müsste ich dich eigentlich entlohnen Danke Lg Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).