Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Natur“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Dankbarkeit“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 08.10.2019

Denke, dass du schon den richtigen Schluss aus den Dingen der Natur gezogen hast, liebe Anita. Ein gutes Gedicht mit passendem Bild, meint RT, der dich freundlich grüßt.

 

Antwort von Anita Namer (08.10.2019)

Lieber Rainer, ich hoff`s doch :) Herzlichen Dank für den lieben Kommi, liebe Abendgrüße, Anita


Tensho (eMail-Adresse privat) 05.10.2019

Liebe Anita,
die Natur kann eine gute Lehrerin sein, wenn wir ihr nur zuhören würden. Sie lehrte uns meiner Meinung nach auch, dass vieles erlerntes Wissen unnütz ist.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Bernhard

Das Foto ist sehr gelungen.

 

Antwort von Anita Namer (06.10.2019)

Lieber Bernhard, ja, zuhören, zusehen, berühren lassen. Im Grunde braucht es sehr wenig, um glücklich zu sein. (Heute mal eine Couch und viel Schlaf) :) Müde Sonntags-Abend-Grüße, Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 05.10.2019

Liebe Natur-Pfadfinderin Anita...
ich benütz´ statt trostlos engen Pfaden
heutzutag´ WEITE und lieber FEUCHTE ;-))
Bin weder Schmetterling noch Glühwurm,
da ich kaum beim Liebesfieber LEUCHTE ;-))
Herzl. abgefahrene Herbstgrüße
aus dem grünen Ländle
vom Dichterfreund Jürgen
am Weltlehrertag...AHA :-))

 

Antwort von Anita Namer (06.10.2019)

Lieber Jürgen, du kannst gern in Pfützen hüpfen - und damit deine Mütze lüften :) Hier ist typisches Herbstwetter bei dem ich mich am liebsten unter die Decke verkrümele :) Liebe Herbstwindgrüße, Anita


nanita (c.a.mielckt-online.de) 04.10.2019

Liebe Anita,
dank unseres Hundes bin ich jeden Tag in der Natur, bewundere sie, spüre das Leben und die Ruhe der Beständigkeit um Wandel. Das bewusst zu erleben, erweitert den Geist, lässt Träume und Gedanken fliegen. Bewahre Dir deinen offenen Blick für die Natur.
Herzlich grüßt
Christiane

 

Antwort von Anita Namer (06.10.2019)

Liebe Christiane, ich glaube dir sofort, dass dies gut tut. Auch wenn ich manchmal den inneren Schweinehund überwinden muss, um raus zu gehen - merke ich jedes Mal, wie gut das tut. Irgendwann gibt es auch für mich mal einen Hund. :) Das macht bestimmt richtig Spaß. Liebe grüße auch an ihn, herzlichst, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).