Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbstbild“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 09.10.2019

Wundervoll und sehr gut vorstellbar hast Du es in Worte gebracht liebe Margit. Der Maler Herbst hat nun tatsächlich überall seinen Einzug gehalten und erfreut nicht nur des Fotografen Herz sondern inspiriert auch Poeten!

Herzlichen Dank fürs Teilen und Lesenlassen - liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Margit Farwig (10.10.2019)

Frühlingshaft wehen meine Dankesgrüße an Dich, liebe Uschi, mit einem bunten Blätterreigen. Herzlich Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.10.2019

Liebe Margit,
du hast mit deinen Worten ein wunderbares Herbstbild
gezaubert, ist dir sehr gelungen.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (09.10.2019)

Herzlichen Dank, liebe Hildegard für diesen schönen Kommentar. LG Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.10.2019

Metallisch inszeniert, natürlich gelungen, liebe Margit. Grüße dich vielmals. Dein Lyrik-Freund RT.

 

Antwort von Margit Farwig (08.10.2019)

Es ist Edelmetall im übersteigerten Sinn, lieber Rainer, der Herbst setzt sich zu uns in seiner wahrlichen Pracht, rührt im Sehen unsere Herzen. Ganz herzlichen Dank mit lieben Grüßen dem Lyrik-Freund, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 07.10.2019

... eine Momentaufnahme herbstlicher Vergänglichkeit
in edelmetallische Wortbilder gegossen, ein sehr plastischer und bildreicher Text, liebe Margit.
Herzlich grüßt Dich Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (08.10.2019)

Es ist immer schön, wenn diese Prachtbilder noch ein wenig länger erhalten bleiben, liebe Ingeborg. Deine Worte haben mir sehr gefallen und ich danke Dir dafür mit goldflimmernden Grüßen, Margit


Night Sun (m.offermannt-online.de) 06.10.2019

Liebe Margit, golden glänzt der See im Herbstlicht von Bronzebergen eingerahmt und die Kupferbirke hält ihr rotbraunes Haupt der Sonne entgegen. Ein warmes Herbstbild. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Margit Farwig (08.10.2019)

Liebe Inge, du hast es genauso gesehen und in Worte gesetzt, die mir sehr gefallen. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Magit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).