Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Damoklesschwert über Menschheit“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 07.10.2019

Das Hauptproblem ist eine ganz gewisse Religion, die mit I anfängt und sich epidemisch ausbreitet, nur Schlechtes im Menschen hervorbringt. Der Klimawandel-Kram ist künstlich aufgeblasene Panik, dafür verlieren Völker ihre Freiheit (Nein, nicht Amerika), etwa West- und Mitteleuropa. Ganz langsam. Nun gut, Du hast es gut geschrieben, es sind große Probleme. Gelassen formuliert.

LG und Glück auf. Karl-Konrad

 

Antwort von Heidrun Gemähling (08.10.2019)

Hallo Karl-Konrad, danke für Deine Gedanken zu meinen Zeilen. Religion und Politik gehen Hand in Hand durch die Zeit und bewirken oft nichts Gutes, die Geschichte ist der Beweis für all die Grausamkeiten bis in unsere Zeit. Klimawandel ist vorhanden und von Menschen gemacht, das ist Fakt, auch wenn viele es anders sehen, darf jeder auch. Dein Lob freut mich, LG Heidrun


Margitta (margitta.langegmx.net) 07.10.2019

Guten Abend liebe Heidrun,

habe dein Gedicht gern gelesen, es enthält so viel Wahrheit.

Liebe Grüße
Margitta

 

Antwort von Heidrun Gemähling (08.10.2019)

Liebe Margitta, man könnte noch so viel mehr erwähnen, aber es bringt die Menschheit nicht weiter, da Lösungen von Menschen nicht vorhanden sind, auch nicht sein können. Lösungen beschreibt die Bibel für unsere Zeit, Danke und liebe Grüße, Heidrun


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).