Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dann ade du wunderbare Welt“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Politik“ lesen

Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 10.10.2019

Liebe Wally,

ich schließe mich dem Bertl an. Vieles, was jetzt so hochgehypt wird, war auch lange vorher schon vorhanden. Z. bsp, die Gletscher schmelzen schon seit 1850 und da war es mit den Treibhausgasen noch lange nicht so weit. Es gibt ganz tolle Ingenieure, die Geräte erschaffen haben, die im große Stil die Plastik von den Meeren wegholt. Viele Bilder der brennenden Wälder wurden 6 mal aufeinander gelegt, um uns so richtig Angst zu machen. Die Erde hat viele eigene Reinigungsmöglichkeiten, die sie immer schon angewendet hat. Es läuft vieles falsch auch in den Medien. Immer die Ruhe bewahren und vielem nicht glauben. Das kann man nur immer wieder sagen,

liebe Grüße,

Heidi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 08.10.2019

...Wally, es gibt immer ein Auf und Ab, die Erde hat eine eigene Dynamik, eine Spiralentwicklung, aber irgendwie geht's immer weiter.
LG Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).