Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bächeweise“ von Karl-Konrad Knooshood

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trauer & Verzweiflung“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.10.2019

...Karl-Konrad, du hast Recht, da helfen auch alle Politiker nicht mehr bei den Trauerkundgebungen.
LG Bertl.

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (14.10.2019)

Richtig, volle Zustimmung, lieber Adalbert, denn Politiker, so gewinne zumindest ich (da kann ich nicht für die Allgemeinheit sprechen) den Eindruck, beten nur auswendiggelernte Floskeln/Phrasen herunter, die Kondolenz ist eingeübt, da ist nichts Echtes, kein Herz, kein wirkliches Mitgefühl. Das merkt man immer stärker, wie so zu hören ist, wie vielfach sogar kritisiert wird, in den letzten ca. 5 Jahren. LG, Karl-Konrad


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 09.10.2019

Gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (25.10.2019)

Danke schön. LG, Karl-Konrad


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 09.10.2019

Unser Schicksal schon lange ist besiegelt, ein Ahnen hilft da nicht, es gibt kein Entrinnen. Nur die Zerstörung unseres Planeten, wir arbeiten ja kräftig daran, kann uns erlösen. Ist traurig aber wahr, lieber Karl-Konrad.

Herzlich, Margit

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (14.10.2019)

Ich weiß nicht, ob es ganz so drastisch und ultimativ kommen muss, damit wir es begreifen, bis Erkenntnis in uns reifen kann, liebe Margit. Es kann dennoch gut sein, dass wir die Kurve kriegen. Es gibt genügend Gute, die könnten es bewirken. Falls alles klappt. LG und Kopf hoch und Hoffnung, die zu allerletzt erst stirbt, falls überhaupt: Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).