Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Woran erkenne ich dumme Menschen?“ von MarcMyWordz .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von MarcMyWordz . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tabuthemen“ lesen

maza (MarijaGeisslert-online.de) 16.10.2019

Marc, ich denke solange es Menschen gibt, wird geurteilt, beurteilt, geschumpfen und gelästert.Weiss der Geier ob es die eigene Unzufriedenheit oder Komplexe sind, ich denke die brauchen das damit sie etwas zu sagen haben, sei es noch so dumm, sie können nicht anders,Dumpfbacken eben.Im Kleinen haben wir selber auch unsere Probleme mit manchen Dingen, aber es sind doch unsere Probleme und genau wir selbst müssen damit umgehen und nicht darüber urteilen.Ich erwische mich auch manchmal wie ich im inneren urteile, aber das muss ich doch nicht in die Welt tragen, es interessiert sie doch nicht, denn ich hab dann damit ein Problem und kein Anderer, ach es wäre doch schön wenn manch ein dummer Mensch einfach den Schnabel halten würde. Mir hat dein Gedicht sehr gut gefallen.Lgmaria


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 13.10.2019

Hallo Marc

Deutliche und wahre Worte. Manch einer sollte vor seiner eigenen Tür kehren, da ist bestimmt genug
Dreck. Die Sorte Mensch sucht Fehler bei anderen um von seinen eigenen abzulenken.
Einfach super geschrieben.
lieben Gruß Heike

 

Antwort von MarcMyWordz . (14.10.2019)

Erneut von Dir zu hören in Form eines Kommentars macht mich wirklich glücklich! Ich hoffe der Kontakt bleibt hier auch weiterhin bestehen! So kritisch und belehrend wie ich hier manchmal wirke bin ich natürlich nicht, es sind mehr meine Gedanken, die mich am Tag ständig umkreisen. Fehlerlos ist niemand, auch ich nicht. Aber man sollte im Laufe seines Lebens lernen, sich selbst zu hinterfragen und zu reflektieren, was man gut macht und was nicht. LG


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 13.10.2019

Mir hat dein Gedicht sehr gefallen, auch die Zusatzworte.
HG Olaf

 

Antwort von MarcMyWordz . (14.10.2019)

Vielen Dank Olaf für deinen Kommentar, es freut mich jedes Mal, wenn ich Kommentare von Autoren bekomme, die ich noch nicht kenne. Ich muss unbedingt bei dir reinschauen und nachlesen, was dich im Leben so bewegt. LG


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 13.10.2019

...trägt hautenge Jeans noch in ihrem Alter...….
und punktet beim 10 Jahre jüngeren Walter!!!!!

Marc, Du triffst den Nerv der Zeit. Prima!

Es grüßt Dich
Ingrid

 

Antwort von MarcMyWordz . (14.10.2019)

Liebe Ingrid, schön wieder von dir zu hören! Das ist für mich ein wahnsinniges Gefühl, dass es hier tatsächlich Leute gibt, die sogar ein zweites Mal etwas von mir lesen und den Kontakt halten. Das freut mich so sehr. Was bewegt dich derzeit in deinem Leben? Hoffentlich wirke ich hier nicht allzu belehrend, aber ich bin eigentlich ein froher und humorvoller Mensch. Diese Seite lernt ihr auch noch kennen. Ich hoffe dir geht's soweit gut? LG


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.10.2019

Lieber Marc,

ich denke, wir finden uns alle darin wieder, selbst bei kleinsten Anlässen können wir uns ertappen. Besser machen!

Herzliche Grüße Margit

 

Antwort von MarcMyWordz . (14.10.2019)

Margit ich bin wirklich berührt davon, dass du mich weiterhin verfolgst und auch weiter liest, was von mir so alles hier erscheint. Wie geht es dir? Niemand ist wie bereits erwähnt perfekt, auch ich nicht. Aber man sollte im Laufe des Lebens doch merken, was richtig und was falsch ist. Ich arbeite an meinen Fehlern und verarbeite das Gelernte in meinen Texten. Dazu gehört auch der Auszug, den du hier kommentiert hast. Es freut mich sehr bald wieder von dir zu hören und ich hoffe wir bleiben in Kontakt. LG


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 12.10.2019

Die letzten zwei Zeilen würde ich weglassen - auch wenn sie Dir vielleicht am wichtigsten sein mögen - weil belehrend. Hast davor ja schon prima Argumente und Gegenargumente geliefert. Wenn das nicht wirkt, ist auch der ´´Zeigefinger´´ letztendlich für die Katz und der Leser hat nicht wirklich kapiert.

Kurzum: hat Köpfchen, Hand und Fuß, das Ganze. Bei dem vielem belanglosen Geschwafel, das man hier vor die Pupille kriegt, ein echt guter Ausreisser, Marc.
Kompliment.

Sei gegrüßt


 

Antwort von MarcMyWordz . (14.10.2019)

Das freut mich aber wirklich sehr, dass DU mir hier einen Kommentar hinterlässt. Hab schon immer mal wieder ein paar Dinge von dir hier gelesen und mich wahnsinnig dafür begeistern können. Bist du nur hier tätig oder auch auf anderen Seiten? Vielleicht kann man ja auch mal was gemeinsam verfassen? Eine tolle Idee, wie ich finde. :) LG an Dich


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).