Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Willkommen“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

Liebe Anita, ein wundervolles Stimmungsbild. Vielleicht kommt er wieder.

Liebe Grüße, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (20.10.2019)

Lieber Bernhard, na - das hoffe ich doch :) Lg Anita


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 15.10.2019

Hallo Anita

So ein unangemeldeter Besuch im Garten ist sicherlich
schwer zu vergleichen, mit einem unangemeldeten
Besuch im Haus.
Ich bin mir aber sicher, daß dir dieser Besuch im Garten
weitaus weniger Arbeit und vor allem viel mehr Freude
bereitet hat. Es macht immer Spaß, tierische Freunde
zu beobachten.
L.G. Roland

 

Antwort von Anita Namer (15.10.2019)

Lieber Roland - richtig erkannt :) Ich hab mich wirklich unendlich gefreut und es war ein Heidenspaß ihm zuzusehen. Wieder einmal habe ich bemerkt, wie wenig es braucht, um glückliche Momente zu erleben. Gleichzeitig sind dies Augenblicke - die man intensiv wahrnimmt - und in denen man ganz im Hier und Jetzt ist. Bei dieser Beobachtung - hört das Gedanken-Karussell im Kopf mal auf sich zu drehen - und wir lernen einfach zu genießen. Jedenfalls empfinde ich das so. Liebe Abendgrüße, Anita


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 15.10.2019

Liebe Anita,
so ist es mit den Igeln, nett erzählt. In der Paarungszeit machen die unheimliche Töne, dass ich mal dachte, Einbrecher sägen irgendwo rum, aber es war ein dicker Igel auf Brautschau. Sogar Igel und Katze fraßen zusammen aus einer Schüssel vor der Tür, LG Heidrun

 

Antwort von Anita Namer (15.10.2019)

Liebe Heidrun, ja - das hab ich auch schon mal gehört - erlebt bisher noch nicht. So erleben wir allerlei Geschichten - und erinnern uns gerne daran. Ich glaube Katzenfutter dürfen sie ja essen, Milch soll man ihnen keine geben. Jedenfalls hoffe ich, er kommt wieder :) liebe Grüße, Anita


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 14.10.2019

Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

 

Antwort von Anita Namer (15.10.2019)

Freu mich Olaf! :)


Bild Leser

Lichtschatten (eMail-Adresse privat) 14.10.2019

Ein angenehmer Nachbar, um nicht Hausgenosse zu sagen, eher viellt. Gartenfreund. Sehr ansprechend dein Gedicht! LG: L.

 

Antwort von Anita Namer (15.10.2019)

Hallo Lutz, ja - ehrlich gesagt hoffe ich sehr, dass er mich bald wieder besucht. Es ist wirklich schön, ihm zuzusehen. Liebe Grüße, Anita


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.10.2019

Liebe Anita,

uns hast du mit disem Überraschungsgast eine große Freude
bereitet und es wunderbar in Verse gefasst.
Das Foto dazu sehr passend.

Herzlche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Anita Namer (14.10.2019)

Liebe Hildegard, ich wünsche mir schon lange einen Igel in meinem Garten. Es ist so was Schönes, ihm zuzusehen. Gestern plötzlich war er da....So ein Augenschmaus - du glaubst es nicht. Er ist quer durch den Garten gelaufen, hat ein bißchen im Gras rumgeschnüffelt, ein paarmal geniesst, ein wenig an einem Apfel geknabbert und dann unter dem Gartentor durch zum Nachbarn. Da geht einem richtig das Herz auf....Das sind so kleine Dinge und soooooo große Geschenke. Ganz liebe Grüße, Anita


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 14.10.2019

Liebe Anita,
bei diesen überraschenden Beobachtungen stellen wir fest, dass sich Mensch und Tier nicht selten ähneln. Diese Überraschung in deinem Garten hast du stimmungsvoll in Wort und Bild festgehalten!
LG. Michael

 

Antwort von Anita Namer (14.10.2019)

Lieber Michael, ehrlich gesagt fasst du da einen Gedanken auf, der mir auch kam. Ich denke mir immer wieder - wir können von der Natur und den Tieren viel lernen. Jedenfalls - sind das Augenblicke, die alle Sinne berühren und unendlich sind. Wie kann die Welt doch manchmal schön sein. Sowas erinnert uns daran. Ganz liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).