Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frisch verlobt“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wortwörtliches-Wortspiele“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.10.2019

...ich schätz', die Eltern werden viel, viel länger warten müssen,
denn, ist man frisch verlobt, so gibt es vielerlei zu küssen.

Rainer, lG von Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (20.10.2019)

Dein Kommentar, Bertl, scheint auszudrücken, dass du dich bestens auskennst. Vielen Dank und liebe Grüße. RT


Sonja-Soller (sonjasollerweb.de) 18.10.2019

Ein ganz schönes, humorvolles Gedicht und ganz nah an der Wirklichkeit.
Lieber Rainer, hast mich wieder mal zum Schmunzeln gebracht.

Herbstliche Grüße aus Stade
Sonja

 

Antwort von Rainer Tiemann (18.10.2019)

Darüber freue ich mich und gehe jetzt noch entspannter ins Wochenende. Danke, liebe Sonja, zu dir in den Norden von RT.


Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de) 18.10.2019

Ein wirklich köstliches Wortspiel. Super gelungen.
Liebe Grüße
Mark

 

Antwort von Rainer Tiemann (18.10.2019)

Über deine Einschätzung, Mark, freue ich mich sehr. Würde mich freuen, wenn du in meinen Werken stöberst. Danke mit freundlichem Gruß. RT


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 17.10.2019

Lieber Raimer,
das Verlobungspaar weiß die Gelegenheiten der Ruhe zu nutzen, und du verstehst es meisterlich diese Steilvorlage dem Humor zuzuordnen. Ein sehr guter Schmunzler, aufgebaut mit genügend Spannung und dem richtigen Zeitpunkt einer zündenden Lunte zum Abschluss.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.10.2019)

Dein Kommentar ist ein Gedicht, lieber Karl-Heinz, für das ich nur Danke sagen kann. Ganz herzlich grüßt dich RT.


rnyff (drnyffihotmail.com) 17.10.2019

Witzig geschrieben, aber vermutlich nicht zutreffend, denn die Zwei haben doch Pilze gesucht. Natürlich Steinpilze und Pfifferlinge. Aus Erfahrung wussten sie, dass der Waldboden nicht so ideal ist und Du hast nichts von einer Decke geschrieben. Herzlich Robert

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.10.2019)

Dein Kommentar zeigt, wie gut du dich auskennst. Freue mich, Robert, dass dich mein Witz erreichte. Herzlichst RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.10.2019

Wer so verkehrt, sich Nachkommen beschert, lieber Rainer. Ein rechter Schmunzler aus dem Hause Tiemann. Herzlich, Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.10.2019)

Dein netter Kommentar, liebe Margit, freut mich natürlich. Danke und ganz liebe Grüße von RT. Alles wieder im grünen Bereich bei dir?


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 17.10.2019

Lieber Rainer,

mit viel Freude gelesen und die Pointe sind wundervoll.

Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (17.10.2019)

Dann hat sich das Schreiben schon gelohnt, liebe Hildegard. Danke und freundliche Grüße von RT.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 16.10.2019


Das war ein schöner Leseeffekt!
Der Papa hat die Wahrheit gecheckt...

Schmunzelgrüße sendet dir Renate

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Freue mich sehr, Renate, über dein Lesen und deine Einschätzung. Danke dafür mit liebe Gruß. RT


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 16.10.2019

Ja, Rainer - Du kennst Dich eben aus.
Sehr amüsant, Dein Gedicht.
Es grüßt Dich Ingrid

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Wenn dich mein Werk amüsiert hat, liebe Ingrid, hat sich das Schreiben schon gelohnt. Danke dir mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 16.10.2019

Mit Schmunzeln gelesen lieber Rainer und so ist es sicherlich! Grüße Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Danke, dass ich dich zum Schmunzeln bringen konnte, Franz. Liebe Grüße von RT.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 16.10.2019

Schmunzelig gebracht dein Gedicht...
Es Lebe der Humor; lieber RT !
Gruß
Dein Paul

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Das ist es, was mir auch am Herzen liegt, lieber Paul. Danke mit freundlichem Gruß. RT


sifi (eMail-Adresse privat) 16.10.2019

Ja, lieber Rainer,
das kann durchaus vorkommen.
Gern gelesen.
LG Siegfried

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Schön, wieder von dir gelesen zu werden, Siegfried. Noch einen schönen Abend wünscht dir mit Dank RT.


claudia savelsberg (cs205web.de) 16.10.2019

Lieber Rainer,
mein alter Hund schreckte aus seinem Schlaf hoch, weil ich bei der Lektüre Deines amüsanten Gedichts laut lachen musste. Was machen die Kinder - Nachkommen! Ganz herrlich und mit dem Dir eigenen Humor geschrieben.
Liebe Grüße von Deiner treuen Leserin Claudia

 

Antwort von Rainer Tiemann (16.10.2019)

Also kommt beim Schreiben etwas heraus, was Hunde erschreckt, liebe Claudia. Freue mich, dass du mich trotzdem liest. Danke dafür. Herzlichst RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).