Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Farbenspiel“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Horst Werner (horst.brackergmx.de) 18.10.2019

Hallo Hildegard!
Da kann ich nur sagen: Wunderbar!
Dir liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Hildegard Kühne (18.10.2019)

Lieber Horst Werner, meinen Dank für das Lesen mit den lobenden Worten meines Gedichtes und es freut mich sehr, dass es dir gefällt. Schicke dir lieben Gruß von Hildegard


Silberfee (daisy1190a1.net) 17.10.2019

Liebe Hildegard,

wenn der Maler Herbst tief in seinen Farbtopf greift so gibt es wohl für einen Fotografen nichts schöneres als diese Farbenpracht bildlich festzuhalten.

Natürlich ist es ebenso fpr uns Dichter und Poeten eine Herausforderung diese wunderschönen Stimmungen in Worte zu kleiden und niederzuschreiben, was dir in besonders schöner Form gelang!

Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (18.10.2019)

Liebe Uschi, für deinen lobenden Beitrag meinen Dank und es freut mich auch, dass ich positiv deinen Nerv getroffen haben. Oft ist auch die Stimmungslage für ein gutes Gedicht die Grundlage und wenn es gefällt, noch viel besser. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


rnyff (drnyffihotmail.com) 17.10.2019

Warum der Herbst die Blätter färbt, das möchte ich gern wissen. Vielleicht lockt er damit den Winter.
Auf jeden Fall macht es Freude, wie auch Dein Gedicht. Herzlich Robert

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2019)

Lieber Robert, meinen Dank für das Lesen mit deinen lieben Worten. Herzliche Grüße von Hildegard


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 17.10.2019

Auch unser Leben ist ein Teil
vom Farbenspiel.
Es hat immer eine Wandlung
zum Ziel.
Unsere geliebten Farben müssen
auch verblassen,
um Neuschöpfungen zuzulassen...

Der Herbst zeigt schon bedeutungsvoll
Abschiedsgedanken, ohne Groll.

Gedankengrüße kommen zu dir - Renate

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2019)

Liebe Renate, für deinen wundervollen Kommentar meinen Dank und so sollte es auch verstenden werden. Schicke dir liebe Herbstgrüße von Hildegard


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 17.10.2019

Liebe Hildegard,

ein schönes Gedicht, das der Natur huldigt, weil sie uns alles gibt oder auch nimmt. Wir können und müssen dankbar sein.

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2019)

Liebe Margit, für deinen wunderbaren Kommentar meinen Dank und die Herbstzeit ist eine dankbare Zeit. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 17.10.2019

Die beinah unbeschreibliche Vielfalt und Schönheit dieser
Herbstfarben lässt einerseits uns staunen , andererseits auch eine Wehmut der Vergänglichkeit aufkommen. Aber ein neuer Kreislauf der Natur bereitet sich vor...
Ein schön gemaltes "Gedicht", liebe Hildegard, meint mit lb.Gruss zu Dir, Ingeborg

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2019)

Liebe Ingeborg, deinen ausführlichen und weiterführenden Zeilen meinen Dank und es freut mich, dass es dir gefällt. Schicke dir liebe Herbstgrüße von Hildegard


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 17.10.2019

Liebe Hildegard! Du hast das Farbenspiel wunderbar beschrieben. Ein Leben vergeht und ein neues erwacht im Frühling. Das ist der Lauf des Lebens. Danke für dieses wunderschöne Gedicht, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (17.10.2019)

Liebe Karin, das Farbenspiel erfreut uns jährlich und können uns der Faszination nicht entziehen und danke dir herzlich für deinen zustimmenden Kommentar. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).