Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Im Herbst“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.10.2019

Lieber Franz

gefällt mir sehr. Ein sauberes Jambus Gedicht.

Herzlich Karl.Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Lieber Karl - Heinz, Hildegard und Dir viele liebe Grüße und Wünsche! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.10.2019

...Francesco, wir müssen es nehmen wie es kommt. Wichtig ist, man fühlt sich frei, da bin auch ich mit dabei!
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Genau Deine Worte Bertolucci! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Francesco


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

und manchen stillen Tag, lieber Franz. LG von Monika

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Absolut richtig von Dir liebe Monika! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

Lieber Franz! Wie ich hier schon mehrmals geschrieben habe, liebe ich jede Saison. Ich kann mich auch immer beschäftigen, ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Drum nehme ich alles so wie es kommt. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

So sollte es auch sein meine liebe Karin! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 19.10.2019


Beruhigend fließen die Worte daher.
Sie weisen über die Zeiten...
Aus ihnen spricht: "Nimms nicht so schwer
- kein Abschnitt kommt nur mit Dunklem daher."

Ein schönes Wochenende wünscht dir Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Richtig liebe Renate! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 19.10.2019

Der Herbst ist eine besinnliche Zeit und schauen auch dankend zurück lieber Franz.
Liebe WE-grüße von Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Richtig liebe Hildegard! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Bild Leser

Lichtschatten (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

Freiheitsgefühle, kann man der Frühjahrs- und /oder besser noch der Sommerzeit unter bestimmten Umständen sicherlich ganz gut abgewinnen. Flüssig leicht geschrieben, was gefällt. LG.

 

Antwort von Franz Bischoff (23.10.2019)

Frühling und Sommer mag ich lieber ! Auch hier wieder mein Dank dem Kommentar und wenn auch der Herbst nicht meine Traumjahreszeit ist, so mag ich doch die Farbenpracht in der Natur! Danke und Grüße Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).