Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Fürzchen“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 20.10.2019

Ein Furz kommt kurz. Sehr gerne gelesen.
HG Olaf

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Danke lieber Olaf fürs Lesen und Kommentieren. Dir einen schönen Abend, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 20.10.2019

Liebe Karin,
vor jahrzehnten fragte der Arzt den Patienten, wehen die Winde gut?
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Liebe Hildegard! Daran kann ich mich auch noch erinnern. Es ist immer besser, wenn man Winde lassen kann sonst kann man ganz heftige Bauchschmerzen bekommen. Herzlichen Dank für deinen Kommentar, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.10.2019

Liebe Karin,

ein menschliches Gedicht, dass jeden betrifft.

Was man nicht in der Hand hat, kann man nicht festhalten.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Lieber Karl-Heinz! Natürlich ist es menschlich aber darüber zu schreiben, war schon für mich etwas peinlich. Es scheint aber einigen Lesern zu gefallen und darüber freue ich mich sehr. Mit herzlichen Dank schicke ich euch liebe Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.10.2019

...Karin, das ist alles menschlich;-) und den Tieren geht es nicht anders.
GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Richtig Bertl! Es ist menschlich aber man redet nicht unbedingt gerne darüber. Herzlichen Dank , liebe Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

Liebe Karin, einfach köstlich und von „Klasse“! Ob lang oder auch kurz, beglückend ist manch F…..! Mir sind diese lieber wenn sie nicht gerade bestialischen Geruch hinterlassen als so mancher geistlose Furz, der einem Gehirn entspringt! Karin, Dir eine 1 mit *******! Grüße Franz und ich bin beglückt

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Lieber Franz! Es ist immer gut, wenn man sich zurück ziehen kann, bevor es geschieht aber manchmal hat man halt nicht die Zeit dafür. Sehr erfreut, dass es dir gefallen hat. Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

Lichtschatten (eMail-Adresse privat) 19.10.2019

Die Verniedlichung dieser Thematik, wie du eine - mal heitere, manchmal eher (persönlich) etwas unangenehme Angelegenheit in Worte fasst, gefällt mir durchaus; ebenso das Fazit zum Schluss!
LG. Lutz

 

Antwort von Karin Grandchamp (23.10.2019)

Lieber Lutz! Eigentlich war es etwas peinlich für mich über dieses Thema ein Gedicht zu schreiben aber nachdem ich hier bei e-Stories ein anderes darüber gelesen habe, kam mir spontan meines in den Sinn. Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat und ich danke dir hezlichst für den Kommentar. Ich schicke dir liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).