Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedankenkraft............ 🌛“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 20.10.2019

Liebe Uschi,

Trübsal blasen ist niemals angebracht und immer positiv
denken bei allem was sich zeigt, vor allem auch des nachts
zieht uns alle in den Bann. Nicht nur dein wunderbares
Gedicht, es betrifft auch dein bearbeitetes Bild.

Schicke dir herzliche Grüße von Hlidegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (20.10.2019)

Liebe Hildegard, nun du kennst die Probleme die ich zu Beginn mit dem Bilderhochladen hatte ;-))) Dank lieber Freunde die mir zahlreiche Tipps gaben, konnte ich auch diese lösen. Und das Fotografieren bzw. die Bildbearbeitung ist auch eines meiner Hobbies, wenn es dann mit entsprechenden Texten verknüpft werden kann, na umso besser! Herzlichen Dank auch dir und schönen Abend mit lieben Grüßen! Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 20.10.2019

Richtig liebe Uschi und bei dem aktuellen wetter, da kommen nur gute Gedanken! Sonntagsgrüße Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (20.10.2019)

Nun lieber Franz bei uns hat es schon mehrere Tage durchgehend bis jeweils mittags immer starken Nebel, der drückt ein wenig aufs Gemüt! Dankeschön und liebe Grüße! Uschi


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 20.10.2019

Liebe Uschie, ein schönes Gedicht.

verlerne nie das Positive
denn Trübsal blasen hilft dir nicht.
Denke lieber an die Liebe
und schreib darüber dein Gedicht.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Ursula Rischanek (20.10.2019)

Lieber Karl-Heinz, herzlichsten Dank für Deinen schönen Kommentar der mich sehr freut! Noch einen wunderschönen Sonntag und ganz liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.10.2019

Die Gedanken sind oft groß
und sie lassen dich nicht los,
wenn man mit Gedanken spielt,
hat man oft schon viel verspielt;
doch wenn einer niemals denkt,
hat er oftmals viel verschenkt;
man hat nie zuviel gedacht,
sind Gedanken für die Nacht!

Uschi, gN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (20.10.2019)

Ja meist des Nächtens es passiert, die Verse dann ich meist `gelyrt`, wird ebenso auch dir ergehen, wenn Gedichte so entsteh`n! Speziell bei mir ist es beinahe immer in der Nacht wo mir Zeilen einfallen, die wenn nicht sogleich aufgeschrieben, ganz schnell auch wieder weg sind! Herzlichen Dank und noch einen schönen Abend! LG Uschi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 20.10.2019

Trübsal ist wahrlich eine Qual...
Doch müssen wir die Fragen durchsteigen,
mögen wir sie auch gar nicht leiden...
Doch sie führen uns hinan,
so dass man wieder aufatmen kann.

Liebe Uschi, das hast du gekonnt
ausgesprochen, und die Essenz davon
lässt hoffen.

Ein herzlicher Gruß folgt auf dem Fuß
- Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (20.10.2019)

Das freut mich sehr liebe Renate - dankeschön für Deinen schönen Kommentar und Worte!!! Noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 19.10.2019

Liebe Uschi,
Wieder ein grandioses Gedicht .. hier stimmt alles bis ins Letzte und die Aussage... Wer hätte das nicht schon erlebt? Das Foto ist von Dir bearbeitet und passt ebenso. KOMPLIMENT.

Herzliche Grüße in Deinen Abend YHorst

 

Antwort von Ursula Rischanek (19.10.2019)

Lieber Horst! Schön wenn es Dir gefällt, das freut mich sehr. Ja dieses Bild ist eine meiner virtuellen Spielereien es zeigt das Palmenhaus in Schönbrunn in einer Bildbearbeitung mit dem virtuellen Pinsel - nur eines meiner Hobbies! Die Originalaufnahme ist bei Tageslicht gemacht ;-))) Herzlichen Dank und ganz liebe Grüße zu Dir, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).