Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Evidenz und Dogma“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 20.10.2019

Ein Dogma ist ein Verbot zu DENKEN.
Diktaturen existieren mittels Denkverbote.
Dichter dürfen DENKEN und GLAUBEN ,
andere uns nur die Freude klauben.
HG Olaf

 

Antwort von Robert Nyffenegger (21.10.2019)

Danke Dir, Du sagst es und hast Recht. Lieber Gruss Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).