Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zwischengefühl“ von Monika Schmeinta-Maier

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Monika Schmeinta-Maier anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 21.10.2019


Da kann ich mich hineinfühlen
und es sogar "zweifach" betrachten...

1. Betrachtung: Eine gute Basis für einen weiteren Ausbau der Gefühle

2. Betrachtung: Vergeben und gebunden - aber die Seele fühlt sich frei?
Das gibt eventuell Schererei!

Liebe Abendgrüße sendet dir Renate

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (21.10.2019)

Liebe Renate Danke fürs hineinfühlen, es ist mir eine Ehre Lg Monika


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 21.10.2019

Kurz gehalten und doch alles Gute, die Essenz eingefangen der Liebe. Und mehr.

Nur wieder weiter so. LG, Karl-Konrad

 

Antwort von Monika Schmeinta-Maier (21.10.2019)

Danke Karl-Konrad Ebenso Lg Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).