Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Endlich“ von Bastian Schmitz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bastian Schmitz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 22.10.2019

Der Gedanke an die "Endlichkeit"
bereitet den meisten Menschen
eine Schwierigkeit.

Man könnte annehmen, wenn man
dein Gedicht liest, dass das LyIch
entweder in einem fortgeschrittenen
Alter ist oder aber vielleicht sehr krank.

Ein Zeitsprung wurde nochmals geschenkt
(und wieder flackert Leben...),
aber die Nähe einer Trennung vom Leben
könnte man erahnen, denn die Gedanken
weisen auf die UNENDLICHKEIT, die schon
"tröpfchenweise" in ihn einfließt.

Ein Text, der beschäftigt.

Liebe Grüße kommen von Renate


 

Antwort von Bastian Schmitz (22.10.2019)

Vielen herzlichen Dank für den netten Kommentar und die sehr einfühlsame Annäherung an meinen Text. Beste Grüße von Bastian


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).