Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ARTE-Fakten für ART-Genossen“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 26.10.2019

Lieber Kunstbetrachter Siegfried...
Ist das echte KUNST, oder kann SIE weg??
Is(s)t der GENUSS daran streng verboten??
Das AUGE findet immer ein HAAR in der Suppe...
mir ISST aus dem Rahmen Gefallenes schnuppe!!
Welches Werk ist unter echten KUNSTDIEBEN scharf...
Ob man es unerkannt einfach so rausschieben DARF?!?
Herzl. unmoderne Morgengedanken + grüße
aus dem Schwabenländle vom Jürgen
HA NOI ;-)))


Silberfee (daisy1190a1.net) 25.10.2019

Mit Amüsement gelesen - Kunst - liegt wohl immer im Auge des Betrachters!

Schönes Wochenende und liebe Grüße, Uschi

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.10.2019)

... kann aber auch ins Auge gehen, liebe Uschi. Oder am Ohr vorbei. - HD & LG Siegfried


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 25.10.2019

Wir sind ein freies Land. Und das ist auch gut so. Jeder/jede der/die schreibt, ist ein/e Autor/in.
Ein Dichter glaubt an den Leseanspruch. Er schreibt nicht, er dichtet. Erlangt er die Liebe des
Lesers - ist er ein Autor. Mit oder ohne Humor.
HG Olaf

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.10.2019)

Humor steht bei mir immer ganz oben, lieber Olaf. Wie ich schon bei Franz geschrieben habe, ist die WAHRE KUNST, mindestens einen anderen Menschen zu finden, der (d)ein Werk als KUNST betrachtet. - VD + HG Siegfried


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 25.10.2019

Mit Schmunzeln gelesen lieber Siegfried. Doch ob große Kunst, wer kann dies entscheiden! Immer ist es eine individuelle Ansichtssache! Mir gefiel die „Fettecke“ von Joseph Beuys auch nicht, doch von der Sixtinische Madonna, von Raffael bin ich begeistert und habe dort schon mehrfach Alarm ausgelöst! Wahrheit! Letztlich kann jeder Mensch etwas, was andere Mitmenschen nicht können und somit ist auch jeder Mensch ein Künstler! In unserer Nachbarschaft lebte sehr viele Jahre ein Junge der eine schwere geist. Behinderung hatte. Doch dieser bastelte die schönsten Sachen aus Holz und da ziehe ich immer den Hut! Siegfried, Dir viele Grüße der Franz

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.10.2019)

Die wahre Kunst ist es, mindestens einen anderen Menschen zu finden, der (d)ein Werk als Kunst betrachtet. - Es grüßt der Siegfried


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 24.10.2019

...Siegfried, bei all denen, die meinen, sie wären Künstler und sind es aber nicht, ist meistens der Rahmen schöner als das Bild.
GN8 und lG,
Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (24.10.2019)

Lieber Bertl, "sind es aber nicht" gibt es aber nicht - Alle sind ... nur manche sind eben nicht so begabt und manche wissen es nicht. Aber Du hast recht: Ein schöner Qualitätsrahmen aus einer guten Rahmenhandlung wertet jedes Werk auf. - LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).