Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HERBSTESGOLD UND GÄNSEBLÜMCHEN“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.10.2019

Liebe Marlene,
da stimme ich dir zu, denn die Gänseblümchen sind im Blühen unermüdlich.
Gestern den Rasen gemählt und um sie tut es mir leid, doch heute schauen
sie schon wieder neckisch hervor mit einem Dank an die schöne Natur.

Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Marlene Remen (27.10.2019)

Liebe Hildegard, dankeschön für deine zustimmenden Worte. Ja, Gänseblümchen sind unermüdlich und so schön anzusehn. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.10.2019

...Marlene, sehr gern gelesen, dein LLS = locker, lässig, souveränes Gedicht.
Für mich könnte deine flüssig, gute Schreibweise immer so weitergeh'n.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (27.10.2019)

Lieber Bertl, danke dir für die lieben und lobenden Worte, hab mich sehr gefreut. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 25.10.2019

Liebe Marlene,
Gänseblümchen scheinen unermüdlich zu sein, sogar nach dem Rasenmähen erscheinen sie als erste wieder. Ich mag sie!!!
Liebe Grüße schickt dir
Christa

 

Antwort von Marlene Remen (27.10.2019)

Liebe Christa, danke dir für die lieben Worte. Ja, ich mag Gänseblümchen auch, sie sind hübsch, klein und bescheiden und unverwüstlich. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).