Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„blattlos“ von Ingeborg Henrichs

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.10.2019

Kurz und trotzdem so plastisch, liebe Ingeborg. Die Jahreszeit halt! Herzliche Grüße von mir. RT

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, lieber Rainer, für Deine Betrachtung ; freut mich, dass Du das Kurzgedicht i.d.S. wahrgenommen hast. Herzlich grüsst Dich Ingeborg


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 26.10.2019

Friedliche - schöne Poesie! Grüße der Franz

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, lieber Franz, für die schöne Rückmeldung.Freut mich, dass die Zeilen i.d.Sinn von Dir aufgenommen wurden. Herzlich grüsst Dich Ingeborg


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.10.2019

Den Herbst in seiner ganzen Schönheit entdecken, so kommen
solche gelungenen Zeilen zustande. Dein Haiku hat alles, was
der Herbst zu bieten hat, liebe Ingeborg.

Schicke dir herzliche Samstagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, liebe Hildegard, für Deine schöne Anmerkung. Freut mich, dass der kleine Text Dir gefiel. Liebe Grüsse in den Sonntag schickt Dir Ingeborg


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 25.10.2019

Blattlos sind vor allem die Bäume schön.

LG, Karl-Konrad

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, lieber Karl- Konrad, für Deine Betrachtung. Bäume zeigen sich nun unverhüllt, verletzlicher, könnte sein... Herzlich grüsst Dich Ingeborg


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 25.10.2019

Und lust- und blattlos muss sich der Herbst an seine Bestimmung erinnern, Vögel singen unbeirrt ihren Song, auch blattlos, liebe Ingeborg. Ein Bild, das sich uns einprägt.
Herzliche Grüße Dir von Margit

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke herzlich, liebe Margit, für diese schön wortbebilderte Zuschrift; freut mich. Liebe Grüsse kommen von Ingeborg


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 25.10.2019

Und trotzdem alles stimmt,
liebe Ingeborg...

Ein herzlicher Gruß kommt
von mir zu dir - Renate

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, liebe Renate. Freut mich, wenn Du es so wahrnimmst. Liebe Grüsse in Deinen Sonntag. Ingeborg


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 25.10.2019

Erinnert mich ein wenig an das Gedicht von Paul Klee: Mondlos. Klinglos. Fisch.
Dein Gedicht ist ebenfalls sehr stimmungsvoll.
HG Olaf

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke für Deine schöne und interessante Zuschrift, lieber Olaf. Herzlich grüßt Dich Ingeborg


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 25.10.2019

Liebe Ingeborg,
eine tolle Brücke aus Gefühlen hast du vom Spätherbst zum Frühling geschlagen. In dieser Zeit sehne ich mich besonders nach den Sangeskünsten der Vögel!
LG. Michael

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Danke, lieber Michael, für Deine bereichernde Sicht auf den kurzen Text. Hoffentlich singen im nächsten Jahr wieder mehr Vögel, in unserer Region ist es schon stiller geworden, leider. Herzliche Grüsse von Ingeborg


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 25.10.2019

...Ingeborg, ein typisches Herbstszenario; man muss es nur sehen, hören und fühlen.
LG Bertl.

 

Antwort von Ingeborg Henrichs (27.10.2019)

Das stimmt, Bertl, der Mensch muss sich nur auf die Natur einlassen.Ein herzliches Danke und liebe Grüsse zu Dir. Ingeborg


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).