Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Dichmag-Tag“ von Karl-Konrad Knooshood

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Konrad Knooshood anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sympathien“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.10.2019

Das sind so aufbauende Erkenntnisse,
lieber Knorke; wer diese einmal erreicht
hat in seinem Leben,
für den wird es keinen Frust mehr geben...

Ich wandere mit Genuss von Zeile zu Zeile
und höre mich zum Augenblick sagen:
"Verweile doch, du bist so schön..."
Doch leider muss der Augenblick immer
so schnell geh'n.

Dein Fantasiegerüst ist zwar nicht immer
leicht zu begehen - lässt jedoch neue
Formen entstehen.

Du lädst verlockend ein,
aber ich spüre auch öfter mal Leim.
Fällt man nicht drauf rein,
hat man Schwein.

Quieck, quiek zum Wochenende - Renate

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (27.10.2019)

Du bist heute extrem lustig und gutgelaunt, sodass es regelrecht ansteckend ist, liebe Renate. Hocherfreulich, auch Deine Komplimente in Deinem wie immer großartigen Kommentar. Es ist sehr schön und Balsam für die Seele, zu lesen, dass Du Dir den Augenblick des Lesens noch länger wünschst, wenn es Dir so sehr gefällt. Dafür ist es da, so soll es sein. Hocherfreut und mit bester Laune grüßt Dich verschmitzt mit quiek, quiek und grunz, grunz das süße "Ferkel" Karl-Konrad


Sonja-Soller (sonjasollerweb.de) 26.10.2019

Hallo Karl-Konrad,
Du hast, wie es Deine Art ist, ein wunderbares "Freugedicht" geschrieben, es gibt bestimmt jemanden der wird Dich lieben "SO WIE DU BIST"., ganz wichtig "SEI WIE DU BIST!" Die Mundwinkel sind immer noch oben.

Ein schönes Wochenende
wünscht Dir aus dem Norden Sonja

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (26.10.2019)

Natürlich, liebe Sonja, da gibt es jemanden. Vielleicht ändert sich das nochmal, man ändert sich, es kommt zu neuen Konstellationen. Mal schauen. Es ist schlicht ein albernes, skurriles Textchen, das sich aus mir herausbahnte. LG, einen schönen Abend und ein angenehmes weiteres Wochenende wünscht Dir Karl-Konrad, der Freche


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.10.2019

Schön, dass dich der Tag noch so sehr mag,
und ich lieb ihn auch, es immer sag;-)
Karl-Konrad, bleib ihm gewogen,
der Tag hat uns nie betrogen.

Großartig, wie du das geschrieben hast. Wenn man das liest, wird förmlich ein neuer Mensch aus einem und es kann einen nichts mehr erschüttern.

Ein schönes WE und glG, Bertl.

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (27.10.2019)

Dir, lieber Adalbert, auch noch ein schönes, ruhiges und entspannendes Wochenende, genau genommen einen schönen Sonntag. Ja, der Tag ist ein ehrlicher Gesell, ihn kann man in sein Herz schließen. Danke für das große Lob, es ist toll, dass es mir gelungen zu sein scheint, etwas Positives auszulösen damit. LG, Karl-Konrad


rnyff (drnyffihotmail.com) 26.10.2019

Amüsant und fantasiereich Deine verzweifelte Suche nach etwas was einen liebt. Ich mach mir da keine Sorgen. Im Ernstfall gucke ich in den Spiegel und sehe meinen grossen Bewunderer und Liebsten und der Tag oder die Nacht ist gerettet. Herzlich Robert

 

Antwort von Karl-Konrad Knooshood (26.10.2019)

Das ist kein autobiografisches Werk, eher in einem verrückten Moment entstanden, als ich mich angeregt nach einer Vorlesung unterhielt. Mit einem netten Mädel. Der große Bewunderer warter gelegentlich auch hinterm Spiegelbild, nicht nur beim großen Relotius. Keine Ahnung, lieber Robert, wie ich auf solche Storys komme. LG, Karl-Konrad


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).