Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Freiheit“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 27.10.2019

Stakkatoartig kurzgefasst, hast Du hier die FREIHEIT, ja das, dieses große, übermächtige Gefühl, diesen Drang, bestens skizziert, liebe Sonja, darum geht es, man muss ausbrechen, aus den Konventionen raus. Die lyrische Person, die dies in Deinem Text tut, ist da sehr weit, sehr selbstbewusst geworden. Das ist sehr erfreulich. Hoffentlich bleibt es so, hoffentlich geht es Dir genauso.

LG und Glück auf und immer dufte voran. Karl-Konrad

 

Antwort von Sonja Soller (27.10.2019)

Lieber Karl-Konrad, diese Person, die in dem Gedicht beschrieben ist, könnte ich sein, vor vielen Jahren schon. Das was ich schreibe, hat oft mit mir zutun, manchmal nur am Rande, als Zuschauer. Ja, es geht mir so, wie der Person in dem Gedicht, wobei Glück relativ ist. Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag wünscht Dir Sonja, die Selbstbewusste


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).