Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Vergiss niemals....💝“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.10.2019

Worte mitunter sehr verwirren,
die schönsten Gefühle dann beirren.
Was fängt dann leicht an?
Ein Gedankengespann,
das uns wie ein Irrlicht lenkt
und die gesamte Liebe schwenkt
hinüber in traurige Hilflosigkeit...
Ist das der Preis?
Was kann ich glauben - ab wann
wird es heiß...

Das Herz vergibt oft viele Mal,
denn jedesmal ist's eine Qual.
Doch dürfen wir uns nicht
selbst täuschen, betrügen!
Aufzudecken gilt es Liebeslügen.
Denn Vertrauen kann nur bleiben
wenn der Taktstock der Liebe
die Herzen darf leiten...

(Ein mich sehr, sehr ansprechendes
Foto dazu.)

Gedankengrüße sendet dir Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Dein Kommentar ist wunderbar, wie so oft liebe Renate - ich danke dir ganz herzlich dafür. Besonders die Zeilen "Doch dürfen wir uns nicht selbst täuschen, betrügen! Aufzudecken gilt es Liebeslügen." bergen sehr viel Wahres in sich!!! Dieses Bild entstand an einem alten wiedererrichteten Bauernhaus mit umlaufenden Bauerngarten. Ich habe es ein kleinwenig virtuell bearbeitet, nur eines meiner Hobbies und freue mich wenn es dir gefällt! Ganz liebe Grüße zurück zu Dir, Uschi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 29.10.2019

Bei der Liebe wird oft das Wichtigste vergessen, liebe Uschi. In der Tat sollte man aufs eigene Herz hören! Gern gelesen von RT, der freundlich grüßt und fragt, ob du mich nicht mehr kommentierst?

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Das freut mich sehr lieber Rainer, herzlichen Dank auch Dir. Warum sollte ich dies tun, wenngleich ich zeitmäßig nicht immer sogleich dazukomme, zugegebenermaßen ;-))). Liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 28.10.2019

Liebe Uschi,
dem Liebsten man schnell verzeiht, da das Herz
der Liebenden ist weit und des Menschen Gedanken
auch manchmal irren.
Mit dem nachdenklichen Foto, beides sehr schön
und gefällt mir.

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (28.10.2019)

Liebe Hildegard, das freut mich sehr, wenn Dir Text und Bild gefallen. Das Bild entstand im Museumsdorf Niedersulz/Niederösterreich wo alte Gehöfte und bäuerliche Anwesen wiederaufgebaut wurden und dazu auch die wunderbaren Bauerngärten mit der herbstlichen Blütenpracht. Bei dieser Aufnahme habe ich mich wieder einmal ein klein wenig virtuell gespielt ;-)) Ganz liebe Grüße auch an Dich, Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.10.2019

Wird dir die Liebe mal zu Qual,
hör auf dein Herz stets allemal,
so lang dein Herz noch zu dir steht,
sagt's dir, ob es noch weiter geht.

Uschi, Robert Lembke meinte schon:
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.

Uschi, wenn die Sehnsucht nicht wär,
dann wär alles halb so schwer.

LG und eine gute Woche,
Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (28.10.2019)

Ich danke für Deine Zeilen - der zitierte Ausspruch birgt viel Wahres in sich und gefällt mir sehr in diesem Zusammenhhang. Auch Dir schönen Wochenstart! LG Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 28.10.2019

Du sagst es, liebe Uschi, richtig:
Vertrauen ist unsagbar wichtig.
Denn allzu oft hat man erlebt
falls man zu schnell, unüberlegt
ein Urteil fällt, endgültig gar,
dass dies ein Fehlurteil wohl war.
Wenn man erneut Vertrauen schenkt
hat alles sich dann eingerenkt
und man genießt sich keine Frage...
so bleibt es bis zum jüngsten Tage.

Schön zu sehen, dass es Dir wieder etwas besser geht, liebe Uschi.

Sei herzlich gegrüßt von Horst



 

Antwort von Ursula Rischanek (28.10.2019)

Es ging mir eigentlich niemals gar schlecht - zu machen jedoch jedem recht - nun dies ist wohl gar nicht so leicht - zumal oft auch die Zeit nicht reicht . Ich danke auch Dir und wünsche noch eine einigermaßen erträgliche Woche! LG Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 28.10.2019

Vertrauen liebe Uschi, dies ist in der Liebe immer sehr gewichtig! Wunderschön und Grüße der Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (28.10.2019)

Darauf kommt es wohl vorrangig an lieber Franz, herzlichen Dank! LG Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).