Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es ist wohl Liebe 💕“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gefühle“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 29.10.2019

Liebe Uschi,
zu deinem wunderschönen Gedicht kann ich nur hinzufügen,
mit wenigen Worten aus vollen Herzen die Liebe beschrieben.
Auch ein Lob an deine gelungenen Fotos.

Herzliche Grüße von Hidlegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Liebe Hildegard, ich freue mich sehr wenn es dir gefallen hat. Ich habe ganz viele Schmetterlingsbilder auf dieser Wiese machen können, jedoch nur selten von zweien zugleich auf einer Blüte, daher erschien mir gerade dieses Bild auch passend zu meinem Text. Herzlichen Dank und ganz liebe Grüüße an dich! Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.10.2019

...Uschi, der Meinung bin ich auch.

Sehr fein gewebt,
mit viel Bedacht,
die Liebe lebt,
die Sonne lacht.

Es sollte funktionieren!
LG Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

...Bertl, Was könnte es wohl Schön`res geben, als die Liebe auch zu leben, wenngleich mitunter schwierig ist, auch zu erkennen bei wem`s so ist! Sich auszudrücken auch im Reim, nun da bin ich wohl nicht allein. Sich zu erklären ist fürwahr in diesem Fall ganz wunderbar. Wenn es der and`re dann versteht - speziell wenn es um Liebe geht, so ist erreicht, des Dichters Ziel, ist doch ganz leicht, ein Kinderspiel ;-))) ***** Die Kraft der Worte niemals zu unterschätzen, dies habe ich im Laufe der Zeit seit ich zu schreiben, dichten und texten begann, nur allzuoft erfahren dürfen. Ich muss zugeben, dies wird von vielen unterschätzt, wie sehr wir begeistern, beglücken jedoch auch enttäuschen oder verletzen können, dessen sollte sich wohl jeder von uns der schreibt vielmehr bewusst werden! Ich danke auch Dir für Deinen Kommentar und schicke Grüße zum Abend! Uschi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 29.10.2019

Sieht nach der einfachsten Sache der Welt aus, liebe Uschi, und ist doch so schwer, immer die Balance zu halten. Was von Herzen kommt und wieder zu Herzen geht, Sinnbild das Foto, geht eine wunderbare Symbiose ein. Wieder wunderbar!

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Allerherzlichsten Dank liebe Margit, ein Lob aus Deinem Mund ehrt mich und freut zugleich! Ja die fliegenden wunderbaren Wesen haben es mir ganz besonders angetan und mich schon immer fasziniert, schön wenn es Dir gefallen hat! Herzlich liebe Grüße auch zu Dir, Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 29.10.2019

Du hast Dir die richtigen Freunde ausgesucht, liebe Uschi.
Wenn Dich diese Weisheit zu einem solchen Gedicht animiert hat zeigt es doch, dass etwas daran ist, denn Dein Gedicht ist genial. Und wenn wir etwas einfach genial finden, ist es meistens genial einfach.
Keine Floskeln, keine Wortverdrehungen... Dein Gedicht hat Hand und Fuß.
Kompliment dafür.
Herzlich grüßt Horst, an dem heute erfolgreich rumgeschnippelt würde.


 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Herzlichen Dank auch Dir lieber Horst. Es ist immer das Herz, das mir diktiert, ich kann gar nicht anders. Manchmal länger und auch mal nur mit wenigen Worten, auf anraten tunlichst nicht verdreht, ;-)), die mir zumeist in der Nacht einfallen. Wünsche alles Gute und noch einen schönen Nachmittag/Abend. Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 29.10.2019

Ein schönes Gedicht, das ich sehr gerne gelesen habe.
HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Ich danke dir lieber Olaf und freu mich! LG Uschi


claudia savelsberg (cs205web.de) 29.10.2019

Liebe Uschi,
da sage ich nur "Chapeau"! Das große Universum namens "Liebe" in wenigen Zeilen zu ergründen und darzustellen, das kann nicht jede(r). Dein lieber Freund hat vollkommen Recht mit seinen Worten .....
Sei herzlich gegrüßt
Claudia
P.S.: Deine Fotos gefallen mir immer!

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Liebe Claudia, ich danke Dir ganz herzlich und freue mich immer von Dir zu lesen. Es ist Dir ja bekannt, ich schreibe immer mit und aus dem Herzen und könnte gar nicht anders als mich von Gefühlen leiten zu lassen. Vielleicht bin ich für die heutige Zeit etwas zu empathisch, möglich aber ich muss bzw. gehe meinen Weg mit meinen Texten. Wenn ich die dann mit entsprechenden Bildern verbinden kann und dies den Menschen gefällt, so ist es für mich von doppelter Freude und zugleich Bestätigung. Dankeschön nochmals, einen Streichler an Deinen Felligen und Dir noch einen schönen Nachmittag/Abend mit ganz lieben Grüßen!!! Uschi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.10.2019

Wenn sich zwei Schmetterlinge
miteinander befassen und auf einer
"Distelblume" sich niederlassen,
dann zeigt mir das einen schönen Beginn,
und die Liebe der beiden bekommt neuen Sinn...

(Die "Distelblume" sehe ich als Metapher für
Schwierigkeiten, die auch bei einer großen
Liebe auftreten können.)

Liebe Gedankengrüße sendet dir Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Wunderschön gereimter Kommentar erneut von dir liebe Renate für den ich dir ganz herzlich danke. Diese Aufnahme entstand in einer Schmetterlingswiese auf der spezielle "Futterpflanzen" ausgesät wurden. Es sind zwei Schachbrettfalter die sich in trauter Zweisamkeit auf einer Skabiose niedergelassen haben. Obwohl ich mittlerweile ziemliche Routine in der Naturfotogafie entwickelt habe, zählen Schmetterlingsaufnahmen wohl zu den schwierigsten überhaupt und wenn dann so wie hier gleich zwei zu sehen sind, so ist das auch für mich ein rechter Glücksfall und eine Rarität gewesen! Was wäre wohl passender zu meinen heutigen Zeilen als diese beiden zarten Wesen! Bezaubernd flatterhafte Gedankengrüße auch zu dir zurück! Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 29.10.2019

"behutsam gewebt,
fein mit Bedacht,
es ist wohl das
was Liebe ausmacht".

So ist es liebe Uschi und da stimme ich Dir sehr gerne zu! Grüße Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (29.10.2019)

Das freut mich lieber Franz, dankeschön! Liebe Grüße, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).