Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Stimmungstief“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 29.10.2019

... ´ne wetterbedngte Schaffenspause darf auch mal sein; gewitzte Zeilen, charmant diskret verdichtet, lieber Franz,
meint mit herzlichem Gruß, Ingeborg

 

Antwort von Franz Bischoff (04.11.2019)

Ich sage Dank liebe Ingeborg! Bin bei der Nacharbeit betr. Kommentare, so auch hier von Herzen mein Dank und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 29.10.2019

Ja Franz, so lassen deine finsteren Alterserscheinungen wahrlich keine Vorweihnachtsfreuden aufkommen. Nur eine gute Fee könnte dich aus der Finsternis holen und dein Selbstwertgefühl stärken, damit der Hafer wieder sticht.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (04.11.2019)

Zum Glück habe ich ja eine Fee im Haus lieber Karl - Heinz! Bin bei der Nacharbeit betr. Kommentare, so auch hier von Herzen mein Dank und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.10.2019

Es gab so manches Stimmungstief,
ab und zu, wenn die Frau weglief,
der Mann ist dann oft zwider;
doch sie kommt immer wieder.

Das Wetter kann nichts dafür,
wenn Frau ist wieder hier;
wir nehmen sie mit offnen Armen,
und sagen leise Amen.

Francesco, du weißt ja, was Frauen lieben,
uns, weil sie so was nicht mehr kriegen.

LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (04.11.2019)

Don Bertolucci, Klasse von Dir wieder! Bin bei der Nacharbeit betr. Kommentare, so auch hier von Herzen mein Dank und Grüße der Don Francesco


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 29.10.2019

Aber, aber, lieber Franz, auch bei schlechtem Wetter kann die Liebe glühen. Gern gelesen.

LG, Karl-Konrad

 

Antwort von Franz Bischoff (04.11.2019)

Richtig lieber Karl - Konrad! Bin bei der Nacharbeit betr. Kommentare, so auch hier von Herzen mein Dank und Grüße der Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 29.10.2019

Wenn dich das Wetter trübt nun ein,
wie mag es dann im Sommer sein,
wenn die Sonne warm bis heiß
dir große Lust zu bereiten weiß?

Schmunzelnde Anfrage - muss aber
nicht beantwortet werden, lächel...

Grüße kommen - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (04.11.2019)

Klasse auch hier liebe Renate! Bin bei der Nacharbeit betr. Kommentare, so auch hier von Herzen mein Dank und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).