Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Kleine Kinder am Meer“ von Christina Dittwald

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christina Dittwald anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

30.10.2019
Bild vom Kommentator
Und eines Tages ist es da, und alle rufen Omama, liebe Christina. That's life! Gefiel RT, der dich herzlich grüßt.

Christina Dittwald (07.11.2019):
Lieber Reiner, vor 3 Wochen sind wir noch vor dem Frühstück in Kefalonia Schwimmen gewesen. Schön war es. Danke für deinen Kommentar und liebe Grüße Christina

chriAs (christa.astla1.net)

30.10.2019
Bild vom Kommentator
Liebe Christine, um diese Zeit sind mir Gedanken ans Wasser schon fremd, weil viel zu kalt... Ja als Oma ist man einfach zu ängstlich mit allem...
Liebe Grüße aus meinem wohlgeheizten Häuschen,
Christa

Christina Dittwald (07.11.2019):
Liebe Christa, unser Pool in Kefalonia war beheizt auf 25 Grad: Schön war der Familienurlaub in den Herbstferien. Liebe Grüße Christina

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

30.10.2019
Bild vom Kommentator
Sehr gerne gelesen !
HG Olaf

Christina Dittwald (07.11.2019):
Vielen Dank lieber Olaf und liebe Grüße Christina

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.10.2019
Bild vom Kommentator
Liebe Christina,

ein tolles Gedicht
- direkt aus dem Leben...
Deine Worte ließen
mich wissend lachen,
denn unsere SÜSSEN
uns meist unwissend mit
ÄNGSTEN strafen...

Liebe Grüße in den Abend
- Renate

(Der rote Mantel ist in meinem
Schrank schon ein paar Jahre
dabei, doch in warmen und
schicken Winterjacken fühl' ich
mich mehr frei, lächel...)

Christina Dittwald (29.10.2019):
Danke, liebe Renate, für deinen Kommentar. Lieben bedeutet auch immer Angst um die Kleinen haben, du kennst das auch. Mir geht es mit den Mänteln genauso, irgendwie sind sie nicht so bequem wie eine Jacke. Aber schön, dass du ab und zu noch rot leuchten kannst, vielleicht tatsächlich mal im Schnee! Ich habe lange nicht geschrieben, das Leben und die Aufgaben kamen immer dazwischen. Aber jetzt, wo die Gartenzeit vorbei ist, habe ich wieder Muße und Lust. Liebe Grüße Christina

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).