Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„GRUSELGESCHENK AN HALLOWEEN“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 31.10.2019

Dein gruseliges Drehbuch, liebe Renate, habe ich gern gelesen. Mit Halloween habe ich nichts am Hut und denke, das einzig Gute, das auch den USA zu uns herüber kam, waren Elvis Presley und Coca-Cola. Ganz liebe Grüße von mir. RT

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Chewing Gum war auch gut... Und bestimmt noch so einiges hat gefallen. Ein Halloween-Fan bin auch ich nicht, aber so ein bisschen Grusel verdichten macht schon Spaß. Danke sehr, Rainer, für Interesse und Kommentar und liebe Grüße von mir - Renate


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 31.10.2019

Schaurig grauselige Bilder steigen auf, Kopfkino pur mit Gänsehauteffekt. Sind es doch die " Heiligen" , die guten Mächte, die sich am Ende durchsetzen...
Besonderer Text, der in den Bann zieht, findet mit lb.Gruss zu Dir, Ingeborg

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Ja, die guten Mächte wollten mit ins Spiel kommen, liebe Ingeborg. Ich freue mich über deine Aussage ganz besonders. Viele Grüße sind unterwegs in den frühen Abend - Renate


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 31.10.2019


"Unheimlich" gut. Reif für den Horror - Oscar. Also Renate, von mir bekämst du ihn.

Versteck dich besser um Mitternacht; dich würden sie sicher gern in ihren Club aufnehmen (Jemand mit Ideen- - -).

Gänsehautgrüße zu dir
Ingrid

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Ingrid, wahrscheinlich ist es so, dass Gruseliges eine gewisse Anziehungskraft besitzt. (für mich z. B. "Der Rabe" von Edgar A. Poe oder "Der Knabe im Moor", eine Ballade von Annette von Droste-Hülshoff). Ich mag diese Atmosphäre - deshalb liebte ich wohl auch Märchen so sehr. Vielen Dank für die äußerst hochwertige "Vergütung". Liebe Grüße sende ich dir in die frühen Abendstunden - Renate


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 31.10.2019

Welch makabrer Grusel! Sehr intensiv und extrem spannend, mit der Extraportion Angst, Horror und Schreck! Du hast es echt drauf, bin perplex. Zum Glück nimmt außer mir noch jemand die Halloween- Dinge ernst, das ist ein wichtiger Tag. Deines ist noch um einiges gruseliger und damit besser zum Geistertag passend, kurz: besser als mein Kürbiskram.

Meisterlich und super! Gepflegten Grusel noch, der ab Mitternacht zum Glück ins Allerheiligste übergeht, feierlich: Karl-Konrad

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Lieber Karl-Konrad, nicht, dass ich die Halloween-Dinge ernst nähme, aber eine kleine Grusel-Verbrämung schadet ja nichts. Du selbst kennst dich mit "Grusel anderer Art" ja auch bestens aus, und deine Wort-Geflechte sind wohl nicht zu übertreffen. Ich jedenfalls komme immer wieder erneut ins Staunen, was deine Synapsen da so verbinden und mit welchem Intellekt. Da bin ich oft hin und weg. Salutschuss in die frühen Abendstunden, verbunden mit Grüßen - Renate


Mara Krovecs (marakrovecsgmx.de) 31.10.2019

Liebe Renate,

eine abenteuerliches Gedicht ... ich habe es bis zum Ende voller Spannung gelesen ... Wow!

Absolut Halloweenwürdig ;-)

Liebe Grüße
Mara

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Ich freue mich, dass du dem etwas abgewinnen konntest, liebe Mara, und bedanke mich für deine Worte dazu. Liebe Grüße sende ich dir in die schon abgedunkelte Nachmittgagszeit - Renate


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 31.10.2019

Sehr schaurig - gruselig dies liebe Renate, doch zum Glück geht alles vorbei im Leben! Viele liebe Grüße jedoch Dir Renate von Franz

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Uns gruselt's ja vor sonst nichts - oder doch? Danke sehr, Franz, und liebe Grüße in die Abendstunden - Renate


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 31.10.2019

Liebe Renate! Das war ja richtig spannend dein Gedicht, wenn auch gruselig. Ich sah den Film genau vor mir. Klasse geschrieben und auch Angst gemacht.
Happy Halloween, liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Liebe Karin, an Halloween soll man sich gruseln - da bietet sich Gelegenheit. Und nächstes Jahr ist's wieder soweit! Ich allerdings bin nur daran interessiert, etwas Entsprechendes zu verdichten ohne weiteren Schaden anzurichten, lächel... Danke sehr und liebe Grüße in die Abendstunden - Renate


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 31.10.2019

Liebe Renate,

so wünschen es die Gruselmacher,
herzliche viele Drüberlacher,
wie es dir gelungen ist,
sprangst heraus aus deiner Kist'

Schaurige Grüße von Margit

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Der Schabernack ist nun wieder vorbei. Ich danke dir für deine Grüße. Bis zum nächsten Jahr haben die Geister frei... Einen schönen Abend dir und liebe Grüße von mir - Renate


Bild Leser

Lichtschatten (eMail-Adresse privat) 31.10.2019

Beinahe genial, zumindest aber sehr einfallsreich und gut "gekontert", wenn ich so sagen darf !? LG. L.

 

Antwort von Renate Tank (14.11.2019)

Danke sehr für deinen begeisterten Widerhall. Ja, die Pointe bot sich natürlich gut an... Liebe Grüße an dich - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).