Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lernen, ein Leben lang“ von Christa Astl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 07.11.2019

Liebe Christa,
ein sehr intensives Gedicht. Das Thema berührt alle Menschen.
Lernen, Leben, Denken, Beurteilen.
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Christa Astl (07.11.2019)

Liebe Christina, nur 2 Kommentare auf ein Gedicht bin ich gar nicht gewohnt! Aber deiner freut mich besonders, danke. Auch in "unser Buch" könnten wir wieder viele Seiten seit unserer Begegnung einfügen. Was gibt es Neues bei euch? Liebe Grüße durch die Nacht sendet dir Christa


Tensho (eMail-Adresse privat) 02.11.2019

Liebe Christa,
das Buch des Lebens ist geschrieben, es werden sich Seiten füllen bis ans Ende unserer Tage und es liegt an uns, wie viele Seite gefüllt werden können / müssen.
Erfahrung sind es, die man auf Realpapier oder eine leere Computerseite niederschreiben könnten. Nicht jeder kann und nicht jeder will. Es ist eine sehr persönliche Entscheidung, Erfahrungen noch einmal in so einer Form für sich Revue passieren oder sie gar in die Welt zu entlassen.
Bücherweisheit hilft beim Buch des Lebens nicht, weil alle jene gut gemeinte Weisheit keine Erfahrungen vermitteln kann.

 

Antwort von Christa Astl (04.11.2019)

Lieber Bernhard, (ich hab noch auf Kommentare gewartet :-)) Das Buch des Lebens ist eigentlich symbolisch, es muss nicht in einer Datei oder gar einem gedruckten Buch landen, das können Andere, die meinen, jetzt schon so wichtig zu sein, dass alle Leute genau über sie Bescheid wissen müssen. Die Erfahrungen werden eingetragen, manche vielleicht bei manchen Menschen aufbewahrt, vieles wird dann vergessen sein. Liebe Grüße in einen hoffentlich nicht allzu hektischen Arbeitstag, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).