Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fenster“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 03.11.2019

Liebe Anita,
zunächst ist das ein überwältigendes Bild. Ich mag diese Art Motive, die so viel Kraft ausstrahlen.
Menschen blicken durch Fenster, öffnen oder schließen sie, aber es ist eher eine Automatismus. Ich finde deine Gedanken sehr anregend. Hinter einfachen und vertrauten Dingen stecken Gedankenwelten. Du verstehst es, diese zu öffnen. Perspektiv- und Gedankenwechsel. Im Grunde ist das auch eine Art Fenster.
Liebe Grüße, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (06.11.2019)

Lieber Bernhard - danke dir! Lach - jetzt bin ich fast ein wenig stolz! :) Und irgendwie - fällt mir ein - hast auch du durch dieses Fenster geblickt. Auf deine Art. Schön, was aus so Zeilen entsteht. Es ist so, als würde man ein Netz knüpfen....Faden für Faden... Gedanke für Gedanke - wächst es und trägt wieder zu irgendetwas bei.... Liebe Abendgrüße, Anita


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 03.11.2019

Einfach wunderschön geschrieben. Da brauch ich nichts mehr hinzu zu fügen und das Bild passt prima dazu. Super Aufnahme.
Es grüßt dich Heike

 

Antwort von Anita Namer (06.11.2019)

Liebe Heike, das war eine Spontanaufnahme - weil ich einem Freund einen guten-Morgen-Gruß schicken wollte. Als ich das Bild sah - kamen die Worte dazu. Manchmal ist es ganz einfach. :) Liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).