Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ZU DEN STERNEN“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wünsche“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 03.11.2019

Liebe Marlene,
ein sehr gutes Gedicht, und ich weiss, was dahinter steckt.
Du hast geschrieben, dass deine Tochter bei dir einzieht. Da hast du sicher im Moment viel Arbeit. Ist natürlich auch schön, dass du dann nicht mehr so alleine bist.
Hier ist im Moment echtes "Scheisswetter. Wie im April.
Ich habe seit 2 Tagen so etwas Komisches mit meinem Magen. Wovon weiss ich nicht. Und eine schlimme Müdigkeit. Hätte im Stehen schlafen können.
Doch es geht schon wieder besser. "Unkraut vergeht nicht"!!
Herzliche Sonntagsgrüsse von deiner Wally

 

Antwort von Marlene Remen (03.11.2019)

Liebe Wally, danke dir für die lieben Worte. Ja, ich hab noch jede Menge Arbeit vor mir und auch schon hinter mir. Alles muß gut überlegt und geplant sein, sonst gibt es Chaos. Bei uns ist das Wetter auch nicht gerade schön, ständig Regen und Wind.Das schlägt einem auch auf den Magen, mußt viel trinken, dann wird das schon wieder. Liebe Grüße an dich von deiner Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.11.2019

...Marlene, in der heutigen Zeit ist das noch ein sehr kostspieliges Unternehmen;-)lächel* du wirst sehen, das Lachen wird dir auch auf Erden noch beschieden sein und statt Wolken tut's ein Kuschelpolster auch für die Not.
GN8, einen schönen Sonntag und lG, Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (03.11.2019)

Lieber Bertl, ich danke dir für die lieben und aufmunternden Worte. Ja, Lachen muß wiederkommen, dann geht alles besser. Liebe Grüße dir von Marlene


Margitta (margitta.langegmx.net) 02.11.2019

Liebe Marlene,

sei du selbst! Träume von all dem was du beschrieben hast. Lache!
Lass alles Schwere hinter dir!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße herzlichst
Margitta

 

Antwort von Marlene Remen (03.11.2019)

Liebe Margitta, hab vielen Dank für deine so lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).