Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nächtlicher Kummer“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 05.11.2019

Francesco, sollt ich jemals haben einen Kummer,
dann ruf ich nächtens an die Kummernummer,
die hilft mir sicher einmal weiter,
dann bin ich wieder heiter.

Eine gute Nacht du Witzbold du
lass dein Schätzchen besser mal in Ruh!

Schmunzelgrüße von Bertolucci.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 05.11.2019

Jetzt weiß jeder ganz genau, was Kreative im Alter für Probleme haben und tun. Schmunzelnd grüßt dich RT.


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 04.11.2019

Lieber Franz, mit wachen Sinnen und empfindsamen Herzen lassen sich auch mitten in der Nacht aufbäumende Triebe und Gedanken erkennen. Da ist es nicht einfach, ruhig zu bleiben. Da tritt vieles aus dem Dunkel hervor.
Mit frdl. Grüßen und humorvollen Gedanken, Karl-Heinz


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 04.11.2019

Hallo Franzel!
Gewusst wie!
So war es schon immer, Franzel!
Weiterhin schöne Träume und gesunden Schaf!


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 04.11.2019

Lieber Franz,

ein nächtlicher Schmunzler hat mich beim
Lesen überrascht.

LIebe Grüße schickt dir herzlich Gundel


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 04.11.2019

Lieber Franz,
mir kann das nicht passieren, weil ich nicht schlafen kann. Pinkeln nutzt da auch nichts. Also, fasst alle meine Gedichte entstehen in der Nacht!
Schlafe meisstens erst morgens , so um 5 Uhr, ein. Ist schlimm, doch was soll ich machen. Schlaftabletten nehme ich auf keinen Fall. Habe einmal eine andere Sucht in den Griff gekriegt und will nicht "süchtig" nach Schlaftabletten werden.
Ja, so ist das halt!!!
Herzlich Wally


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 04.11.2019

Lieber Franz! Da ich sehr viel Wasser trinke zum Wohle meiner Gesundheit und auch eine Flasche am Bett zu stehen habe, bin ich ebenfalls jede Nacht unterwegs, um die Blase zu leeren. Sollte ich danach nicht wieder einschlafen, kam es auch schon vor, das ich am Pc war, um ein Gedicht zu schreiben. Nachts hat man oftmals ganz gute Einfälle habe ich festgestellt. Dir einen schönen Tag, liebe Grüsse Karin


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 04.11.2019

Lieber Sauermilch-Poet FRANZ...
etwas lustiges zur Hubertusnacht von mir:
VIEL schlimmer sind schnarchende Nervensägen,
DEN DIE schlagen den Schätzchen auf die Mägen
Sie schrie ...ganz ohne einen Zweifel
und aufgeweckt: Scher dich zum Deifel ;-))
JETZT stehst auch DU morgens dumm im Regen!!!
Herzl. gut ausgeschlafene Morgengrüße
vom Spezl Jürgen samt Familie
ans fränkische Herzblatt-Team


monalisa (eMail-Adresse privat) 03.11.2019

geht mir auch oft so, lieber Franz, nachts hat man oft die besten Einfälle.
Gerne gelesen!
LG Ramona


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 03.11.2019

Lieber Franz,
wenn man zwischendurch munter geworden ist und man schwer einschlafen kann, fällt mir auch oft was ein! Ein schönes heiteres Gedicht!
LG. Michael


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).