Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Granatapfelhaine“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reisen - Eindrücke aus der Welt“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 05.11.2019

Sehr gerne las ich dein Gedicht, liebe Inge. Meine Frau verzaubert manche Suppen mit Granatäpfel-Kernen. Auch das ist immer ein Gedicht wie deins hier! Herzlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2019)

Guten Abend Rainer, auch mit Granatäpfeln lässt sich manche Köstlichkeit zaubern. Ich konnte die Früchte in ihrer türkischen Heimat auch an den Bäumen hängen sehen. Vielen Dank für deinen positiven Kommentar. Eine angenehme Nacht wünscht dir herzlichst Inge


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 04.11.2019


Überall das leuchtende Rot
- wie vom Karfunkelstein -
Das geht warm in die Sinne ein...

Grüße von Renate

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2019)

Liebe Renate, geöffnet sehen die Früchte so aus, als bestünden sie aus zahlreichen Granatsteinen. Herzlichen Dank für dein passendes Gedicht. Liebe Nachtgrüße sendet dir Inge


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 04.11.2019

Granatapfelgemütlichkeit, die vermittelst Du, liebe Inge. Ein schönes kleines November- und Vorweihnachtsgedicht! Bravo!

LG und Herbstfreude. Karl-Konrad

 

Antwort von Inge Offermann (06.11.2019)

natürlich werden Granatäpfel auch bei uns angeboten, doch das in südlichen Ländern, wo sie angebaut werden, mundet der frische Granatapfelsaft einfach köstlich. Herzlichen Dank für deinen positiven Kommentar. LG und dir einen angenehmen Abend, Inge


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 04.11.2019

Liebe Inge,

dein Gedicht erinnert mich an
Urlaub. Sehr gut beschrieben.
besitze gerade ein taufrisches Foto mit
diesen lieblichen Früchten.

Liebe Novembergrüße schickt dir herzlich
Gundel

 

Antwort von Inge Offermann (04.11.2019)

Liebe Gundel, so erlebte ich den Herbst in der Südwesttürkei im Jahre 2011. Das Gedicht stellt eine lyrische Momentaufnahme angenehmer Erinnerungen dar. Vielen Dank für deinen ergänzenden Kommentar. Dir liebe Nachtgrüße, Inge


Margitta (margitta.langegmx.net) 04.11.2019

Liebe Inge,

gern gelesen dein schönes Gedicht, welches den Appetit auf das Getränk weckt.

Liebe Herbst-Grüße
Margitta

 

Antwort von Inge Offermann (04.11.2019)

Liebe Margitta, während meines Türkeiurlaubes Ende Oktober 2011 wurde dieses Getränk oft in der Nähe touristischer Sehenswürdigkeiten angeboten. Dies weckt Erinnerungen an sonnige Urlaubstage. Vielen Dank für deinen ergänzenden Kommentar. Liebe Nachtgrüße sendet dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).