Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Du dummes Kind “ von Thomas-Otto Heiden

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Thomas-Otto Heiden anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 06.11.2019

Kommt mir sehr bekannt vor. Mein Vater hat auch ständig gemaßregelt.
Dumm bin ich trotzdem nicht, oder nicht mehr, weil ich mich rechtzeitig davon befreit habe.
Hab´s gern gelesen.

Es grüßt Ingrid


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.11.2019

...ja Thomas Otto, so kann natürlich nichts aus dem Kind werden, wenn es ihm nicht gestattet ist, auch einmal seine eigenen Erfahrungen zu machen.
Das hast du sehr gut erkannt.
LG Adalbert.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.11.2019

Merksätze - wie eine Hetze...
Doch haben sie wirklich geschadet?
Ich denke, der sie aussprach,
hat in eigenen Schwierigkeiten gebadet...

Grüße von Renate


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 05.11.2019

Dann wären wir alle dumm. Solche Sachen sind normal und hat nichts mit Dummheit zu tun. Kinder sind "so" und deshalb doch kluge Kinder.
Aber irgendwie gut geschrieben, weil an das ja als Kinder selbst gehört hat.
Herzlich Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).