Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Von Sehnsucht und Gier“ von Mikey Kania

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Mikey Kania anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Drogen & Sucht“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 06.11.2019


Der weiße Knall lockt überall;
- der tiefe Fall ist ohne Knall...

Dein Gedicht hat mich ziemlich
mitgenommen. Ich ahne die
verzehrenden Sonnen,
die mit ihren Händen greifen
und den Mensch zu Tode schleifen...

Hoffentlich ist es besiegt.

Liebe Grüße sendet dir Renate

 

Antwort von Mikey Kania (07.11.2019)

Liebe Renate vielen Dank für deine kreative antwort :-) gelungen... bei interesse möglicher verleger oder ähnlicher veröffentlichungsmöglichkeiten sende ich gerne leseproben zu lyrik, kurzgeschichten, erzählungen und romanen zu. bis bald hoffentlich herzlichst mikey


Gherkin (gherkinhotmail.de) 06.11.2019

Mikey, hallo!

Eine wirklich starke und berührende Sicht auf den Drogen-Sumpf.
Speziell der Kokser. Ich fühlte mich in alte Zeiten versetzt, da ich
selbst mit diesem Zeug zu kämpfen hatte. Dein Appell gegen die
Droge hat mich sehr mitgenommen.

Ich denke, einige werden sich "an die Nase fassen", aber ob Du
damit den Kreislauf der Sucht wirklich brechen kannst, bei diesen
Usern? Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nur eines hilft: Die
absolute Geldknappheit. Nur dann wird man clean, eben, weil die
Kohle für den nächsten Schub vom Schneemann fehlt.

Dann bist Du gefangen, in Fötus-Stellung, und leidest bitter. Aber
wirst Du daraus lernen? Wenn Du wieder Geld hast, wirst Du den
Emil nicht doch wieder aufsuchen?

Es bleibt Dir überlassen. Dein Text jedenfalls: Sehr stark, äußerst
klar in der Linie. Hier spricht einer, der von der Materie Ahnung hat.

Ich hoffe, Du hast diese Sucht überwunden.

Herzliche Grüße von Gherkin

 

Antwort von Mikey Kania (07.11.2019)

Liebe/-r Gerkhin, vielen Dank für deinen aufrichtigen und wertschätzenden kommentar. ich freue mich sehr darüber und vielleicht schreiben wir uns bald mal wieder. bei interesse möglicher verleger oder ähnlicher veröffentlichungsmöglichkeiten sende ich gerne leseproben zu lyrik, kurzgeschichten, erzählungen und romanen zu. herzlichst mikey


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).