Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DEINE LIEBE“ von Renate Tank

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Renate Tank anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

readysteadypaddy (onkel.merlinweb.de) 10.11.2019

Schön, Renate!

An wen geht das?

Liebe Grüße, Patrick

 

Antwort von Renate Tank (10.11.2019)

Danke sehr, Patrick - es geht an einen Menschen, der nicht mehr lebt, aber in meiner Erinnerung. Liebe Grüße zurück - Renate


Silberfee (daisy1190a1.net) 09.11.2019

Liebe Renate,

in unseren Herzen, sei nicht bang
bleibt die Erinnerung wohl lang,
daran zu denken macht doch Sinn,
wenn in uns tiefe Liebe drinn!

Danke fürs Lesenlassen und Teilen hier, mit lieben Grüßen in Dein Wochenende!
Uschi

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Ja, liebe Uschi, man kann ja einfach nicht anders, und es ist auch schön, diese Erinnerungen zu haben. Einen lieben Gruß sende ich dir nach Österreich - Renate


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 08.11.2019

Liebe Renate,

wie sanft und doch tiefgehend hast du die geendete Liebe beschworen. Klasse!

Herzliche Grüße Margit

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Gedanken und Traumbilder wechseln sich noch immer ab, und das wird wohl so bleiben, denn er ist einfach zu früh gegangen. Vielen Dank für deine lieben Worte und herzliche Grüße von mir - Renate


rnyff (drnyffihotmail.com) 07.11.2019

Sprachlich schön, aber für mein einfaches Gemüt völlig unverständlich. Was dahinter steckt, dafür bist Du mir eigentlich eine Erklärung schuldig, wenn es zu kompliziert ist, macht es aber auch nichts, wenn Du es bleiben lässt. Herzlich Robert

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Lieber Robert, es fällt mir überhaupt nicht schwer, das "etwas näher zu beleuchten". Es ist ein Rückblick auf eine tiefe Liebesbeziehung, denn dieser Mensch ist nicht mehr. In der Erinnerung zieht vieles wieder vorbei. Da war eine Innigkeit, und ich wollte immer nur das Beste für ihn. Mit Schnitt meine ich Verletzungen, die natürlich auch in der schönsten Verbindung auftreten können. Sie sind aber nie so tief, dass man sie nicht verzeihen wollte oder könnte. Und wenn man die Treppe der Liebe in Gedanken wiederum geht, so stellt man fest, dass man sich nicht "verhört" hat, wenn die Liebe sprach... Aber du hast ein geschultes Ohr und wolltest mich nur ein bisschen herausfordern, denke ich unter einem Lächeln. Liebe Wochenendgrüße sind unterwegs zu dir - Renate


Ellaberta (Ladenspeldergooglemail.com) 07.11.2019

Liebe Renate,
die Liebe bleibt, und schöne Erinnerungen kann einem niemand nehmen.
Ein schönes Gedicht!
Liebe Grüße
Christina

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Danke sehr, liebe Christina, für deine schöne Zustimmung und für dein Lob. Liebe Grüße zum Wochenende sendet dir Renate


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 06.11.2019

Liebe Renate,
man kann in deinem Gedicht schwelgen und beim Lesen ist,
wie man so gern sagt , es geht runter wie Öl.
Mein Kompliment, gefällt mir.

Herziche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Danke sehr, dass du mir einen so schönen Kommentar geschrieben hast, liebe Hildegard. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende - Renate


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 06.11.2019

Liebt man liebe Renate, so sind Fältchen unbedeutend und ich kann sagen, mich stören diese niemals! Da gibt es andere Sachen, die mich stören! Dir viele liebe Grüße in den Abend und schöne Poesie! Franz

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Lieber Franz, ich habe nicht die Gesichtsfältchen hierbei im Auge gehabt, sondern es soll eine Umschreibung für "Unannehmlichkeiten" sein. Etwas, was den anderen drücken, belasten könnte. Wenn man liebt, will man doch nur das Beste für den anderen... Danke sehr für deinen Kommentar und Grüße zum Wochenende - Renate


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 06.11.2019

...so mild und sanft berührend in der Aussage, ebenso die Sprachmelodie. So liest und empfindet sich Dein Gedicht
einfach, wie schon geschrieben wurde, als wunderschön!
Herzliche Grüße, liebe Renate, schickt Ingeborg

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Danke sehr für die lieben Worte, Ingeborg. Ich freue mich sehr, dass das Gedicht mit einer Zartheit und Milde wahrgenommen wird und gefällt. Es kommen liebe Grüße zu dir - Renate


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.11.2019

Wunderschön !
HG Olaf

 

Antwort von Renate Tank (09.11.2019)

Vielen Dank, Olaf. Liebe Grüße kommen von mir - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).