Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ich schreibe keine Kolumne“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 06.11.2019

...Monika, das gibt zu denken. Wenn das so weiter geht, dann kann man nur sagen: "Oh du armes Deutschland du".
LG Bertl.

 

Antwort von Aylin . (06.11.2019)

dein Wort in Gottes Ohren, lieber Bertl. Lieben Dank und lG von Monika


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 06.11.2019

Ich bin 66 Jahre alt, sozusagen ein alter Sack! Damals ging man (1956) in den Kindergarten.
Mein Kindergarten war in Herne, nahe des Zentrums. Einmal bin ich mit einem Kumpel
abgehauen und durch die Stadt gelaufen. Kanäle (Emscher) bestaunt und Ratten gejagt.
Von der Polizei geschnappt, bei den Eltern abgegeben, eine Standpauke angehört und
recht frühzeitig ins Bett gestiegen (steigen müssen!). Am Nikolaustag bekam ich - vor aller
Öffentlichkeit (auf offener Bühne) die Rute von Knecht Ruprecht zu spüren. Mein Vater
schrie und wollte Ruprecht eine scheuern. Meine Mutter hielt ihn zurück. Ich habe den
teilweisen Scheiß meiner Kindheit überlebt. In eine KITA brächten mich keine 5 Pferde.
Gott sei Dank ! HG Olaf

 

Antwort von Aylin . (06.11.2019)

Naja, meine Reaktion kann man sich nach "Trillerpfeifen" gut ausmalen. Ich inverstierte heute in meinen Enkel und habe ihn in einem privaten Kindergarten angemeldet, fernab der Großstadt, 22 Kinder mit Waldspielplatz, 3 Erziehern, für 22 Kinder Musiklehrer, Englischlehrer und Montessori-Konzept. 25.000 E. Manche fliegen in die Karibik und andere tun das, was notwendig ist. Ich lass mir doch meinen Kleinen nicht brechen. So habe ich nicht mal meine Hunde erzogen und die gehorchten aufs Wort. mein Enkel übrigens auch- Lieben Dank und lG von Aylin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).