Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Liebe und Leben“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 10.11.2019

Frönen wir daher weiter der Lust am Leben - bei uns auch an Lyrik und Fußball*, lieber Horst! Gern
gelesen deine Gedanken, die Sinnhaftigkeit verbreiten. Herzlicht RT
* auch nach dem 0:4 des BVB bei den Bayern ...


Silberfee (daisy1190a1.net) 07.11.2019

Selbst wenn die Welt sich dreht auch weiter,
nicht immerzu mitunter heiter,
es müsst dazu zuviel geschehen
und eh wie uns auch noch versehen,

man denkt auch nach und blickt zurück,
war dies wirklich auch alles Glück,
das uns im Leben widerfahren,
wenn wir einst reich sind oft an Jahren?

Es ist nunmal für jeden so,
gewisse Dinge machen froh
und nachträglich es ist gewiss,
dass dies oft Einbildung nur ist!

Lange überlegt ob ich soll, und wie bei allem im Leben, es muss einfach gehen - sonst geht es einfach nicht! LG Uschi


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 07.11.2019

Lieber Horst,
manchen Menschen ist der Erfolgsrausch wichtiger als die Liebe
und meinen, das ist das wahre Leben und sie nehmen es nur
mit Scheuklappen wahr.
Liebe Grüße von Hildegard


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 07.11.2019

Lieber Horst, das ist ein großartiges Gedicht. Viele Menschen werden erst im reiferen Alter gewahr,
dass sie eine Menge Lebenszeit verloren haben. Leider. Es ist der Preis für eine Ökonomie, die
auch für wenig Geld eine hohe Leistung erwartet. Und wir definieren unseren Status über unsere
Konsumkraft. Schade.
HG


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).