Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Männer mit Bart“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 09.11.2019

Liebe Karin,
dein Gedicht gefällt mir sehr,
ein Bart dagegen nicht.
So nahm ich den Rasierer her
und glätte damit mein Gesicht.

Ich habe mir Clementine angesehn
und festgestellt, dass sie nicht mein Typ ist.
Herzlich Karl-Heinz mit 2 besseren Augen.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.11.2019

Als ich noch jung an Jahren war und gerade im Berufsleben stand - direkt nach dem Studium - meinte mein Chef, ein studierter Psychologe: Bartträger haben immer etwas zu verbergen. Wer alt wird und unter Haarausfall leidet, wird sich mal einen Bart stehen lassen. Dein Gedicht habe ich sehr gern gelesen, liebe Karin, denn ich kenne keine Frau, die auf Männern mit Bärten stehen, obwohl viele junge Männer Bärte tragen. Herzliche Grüße von RT.


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 08.11.2019

Hallo liebe Karin. An meinen Oberlippenbart hat sich mein Herzblatt schon Jahrzehnte gewöhnt und ohne Bart, dies ist für mich unvorstellbar! In der Zeit meiner letzten Dienstjahre, da legte ich mir noch ein „Dreitagebart“ zu, den ich immer gepflegt trage, man hatte sich an meiner Dienststelle daran gewöhnt und Herzblättchen auch! Da muss man durch. Hat vorwiegend seine Vorteile liebe Karin, dies auch wenn nun die Haare beglückend etwas silbern sind. Dir jedoch viele liebe Grüße in den Tag der Franz


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 07.11.2019

Sehr, sehr schön. Da bin ich froh, dass ich militanter, überzeugter Nichtbartträger bin. Glatte Haut im Gesicht ist mir lieber, bin freilich auch der jungenhafte Jüngling. Manchen Männern steht das sogar, allerdings Conchita Wurst sieht damit eher skurril als gut aus.

LG und haarlose Glückseligkeit. Karl-Konrad


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 07.11.2019

Liebe Karin,
was viele hier schreiben, ist totaler Quatsch!!!
Mein Mann trägt einen Bart seit Urzeiten! Ich habe ihn dazu ermuntert, damals. Viele Männer ohne Bart haben ein richtiges Babygesicht.
Aber da ist alles wie es einem gefällt. In Deutschland trägen jetzt wohl viele Männer Bart, die ihn vorher nicht hatten. Mir gefallen sie jetzt besser. Doch eins will ich sagen, der Bart muss gepflegt sein und nicht zu lang.
Herzliche Grüsse von Wally


rnyff (drnyffihotmail.com) 07.11.2019

Weder Schnauz noch Bart in CH wird das unterschieden, aber beides ist grässlich, ob in Kombination oder nicht. Nach meiner Erfahrung sind das alles Männer, die an einem gestörten Selbstwertgefühl leiden.
Sie denken, sie seien interessant, das wird es aber erst, wenn Essensreste kleben bleiben. Zusätzlich sind sie einfach zu faul, um sich zu rasieren. In diesem Sinn, hüte Dich vor solchen Typen. Herzlich Robert


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 07.11.2019

...merci Karin, Clémentine Dalait mit Bart, ist eine interessante Geschichte.
Eines sei dir noch gesagt. Meinen Bart trage ich schon seit meiner Jugendzeit. Am Kopf verlor ich bald immer mehr Haare und für die teilweise Glatze war mein Bart immer ein schöner Ausgleich und ich sah dadurch nicht gleich aus wie ein Ringelspiel.
Meiner Frau gefiel ich bis heute mit Bart immer besser als ohne. Er kratzt und piekt auch nicht im Gesicht und ist angenehm weich. Zu verstecken hatte ich auch nichts, so gesehen war mein Bart immer ein Gesichtsschmuck. Ein Held wäre ich mit oder ohne Bart, aber die leben nur noch in Legenden. Ohne Bart käme ich mir nackt vor und im Winter schützt er noch vor der Kälte. Kennst dich jetzt aus???
LG von Bertl.


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 07.11.2019

Seit Jahren ist sie sehr modern
Die Bartrasur für jene Herrn
Die immer top gestylt probieren
Bei schönen Frauen zu brillieren

Sie wirken männlich und markant
Und manchmal durchaus int´ressant
Doch sollte man(n) auch überlegen
Nur dadurch wirkt man(n) nicht verwegen

Besonders, wenn die Haare grau
Gefällt der Bart nicht jeder Frau
Und auch, wenn er nicht sehr gepflegt
Kein Weiberherz er mehr erregt

Ein Modetrend, der äußerst gern
Befolgt wird von fast allen Herrn
Ich hoffe nur, das gilt nicht immer
DENN GLATTRASIERT SIND SIE VIEL JÜNGER

Karin, ich stimme dir zu, wie du hier lesen kannst.
Es grüßt dich Ingrid


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 07.11.2019

Sehr gerne gelesen !
HG Olaf


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).