Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unruhig“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.11.2019

...Hildegard, dabei sind Katzen meist noch Frühaufsteher, ich kenne das.
LG Bertl.

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Lieber Bertl, meinen lieben Dank und unser Kätzchen hält es recht lange im Warmen aus und wenn sie raus will, macht sie sich bemerkbar, zum Glück. Schicke dir liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Ursula Rischanek (daisy1190a1.net) 09.11.2019

Liebe Hildegard,

wenn Kätzchen in der Nacht gar schleichen
und bitte Frauchens Herz erweichen,
nur schnell steh auf zur Morgenstund,
damit das Bäuchlein wieder rund!!!

Ganz allerliebst liebe Hildegard!
Schönes Wochenende und herzliche Grüße, Uschi

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Liebe Uschi, meinen Dank für deine so mitfühlenden Worte und als Tierliebhaberin weißt du auch wie es mit den lieben Tierchen ist. Wenn man mit ihnen auch gut umgeht, versteht man auch ihr Wesen und ihr MIAU zu deuten. Schicke dir herzliche sonnige Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.11.2019

Kenne dieses Szenario zwar nicht, liebe Hildegard. Denke aber, dass ich dann in dieser Situation einen lieben Menschen bevorzuge. Ein gutes Gedicht! Herzlichst RT

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Lieber Rainer, herzlichen Dank für das Lesen mit deinen lieben Worten und natürlich spielt mein Mann die erste Geige und dann kommt das Kätzchen, anders rum wäre es auch nicht in Ordnung. Wünsche dir einen schönen Sonntag mit herzlichen Grüßen von Hildegard


rnyff (drnyffihotmail.com) 09.11.2019

Liebe Hildegard, Dein Kätzchen mag ich Dir wahrhaftig gönnen. Hatte selber einmal eine zugelaufene Bauernkatze als ich noch sesshaft war. Mitten in der Stadt hat sie sich in den Nachbarsgärten rumgetrieben und mir hin und wieder eine Maus zum Essen gebracht. Erinnere mich gerne an die längst vergangenen Zeiten. Herzlich Robert

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Lieber Robert, meinen Dank für das Lesen mit deinem informativen Beitrag und unserer Kätzchen weiß die Annehmlichkeit auch zu schätzen und macht sich auch bemerkbar, wenn sie ihren Hofgang fordert. Zum Dank legt sie uns auch ihre Beute zur Schau hin. Schicke dir sonnige Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 09.11.2019

Liebe Hildegard,
das kenne ich, es ist immer eine
angenehme Freude und der Tag
fängt gut an, freu und ein kräftiges MIAU.
Mag diese Anhänglichkeit.
Liebe WE-Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Liebe Gundel, danke dir herzlich für deine zustimmenden Zeilen und so können wir uns gemeinsam freuen. Unser Kätzchen weiß die Annähmlichkeit auch zu schätzen und zum Hofgang macht sie sich bemerkbar, zum Glück. Schicke dir herzliche Sonntagsgrüße mit viel Sonnenschein von Hildegard


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 09.11.2019

Dachte es mir sofort liebe Hildegard! Gerne gelesen Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Hildegard Kühne (10.11.2019)

Freut mich, dass du darauf gekommen bist, lieber Franz. Wünsche dir einen schönen Sonntag mit lieben Grüßen, Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).