Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Mücke“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 14.11.2019

Ein tolles Gedicht. Herzlich gelacht !
HG Olaf

 

Antwort von Sonja Soller (15.11.2019)

Guten Morgen Olaf, freut mich sehr, dass Dich " Die Mücke " zum Lachen gebracht hat, i. Allg.lacht niemand über Mücken. Vielen Dank fürs Lesen. Morgendliche Grüße aus Stade sendet Dir mückenlos SoSo


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 13.11.2019

In manchen Regionen der Welt, liebe Sonja, kommst du kaum zur nächtlichen Ruhe, denn das, was du schilderst und hier lediglich partiell auftritt, ist dort Alltag! Gern gelesen von RT, der vielmals grüßt.

 

Antwort von Sonja Soller (13.11.2019)

Hallo lieber Rainer, weiß ich doch, anderswo isses anders, bei uns isses aber so. Hahahahahaha Hier wird eine einzelne Mücke zur Plage, da muss man hart durchgreifen, mit allen "Waffen" (Buch, Zeitung) die zur Verfügung stehen. herzliche Grüße Sonja


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 12.11.2019

Liebe Sonja,
ich wünschte dir so sehr, dass alles andere auf dich fliegt, aber keine Mücke.
Wer mag sie denn wirklich, ich auch nicht.
Sehr schön geschrieben, gefällt mir.
Liebe Grüße von Hidlegard

 

Antwort von Sonja Soller (12.11.2019)

Hallo Hidegard, ja, das hätte ich mir auch gewünscht, aber manchmal kann man sich die Mücken nicht aussuchen. Hahahahaha Dir einen schönen mückenfreien Abend wünscht Sonja


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 12.11.2019

Ssssssssssssssssssssssonja, das kenn ich auch. Auf mich gehen sie auch immer los. Hab in meiner >Stechmücke< darüber geschrieben.

 

Antwort von Sonja Soller (12.11.2019)

Liebe Ingrid, die Mücken gehen ja nur auf die gutschmeckenden Opfer los, sie sind wahre Schleckermäuler ?!?!? Das kann man jetzt so oder so sehen, ich seh das ganz anders, die sollen mich in RUUHHHEE lassen. Schöne Grüße und einen mückenfreien Abend sendet dir Sonja. PS: ich schaue mir DEINE Stechmücke mal an.


Knorke Knoo (knorkeknooshoodgmx.de) 12.11.2019

Oh Gott, Du hast meinen schlimmsten Alptraum adressiert, liebe Sonja! Oh wie ich Mücken hasse! Sie stechen Dich, mich auch, da sie von uns nicht die Rüssel lassen können! Ein Schicksal, das wir teilen!

LG und einen stichfreien Abend.Karl-Konrad

 

Antwort von Sonja Soller (12.11.2019)

Dieses tragische Schicksal teilen wir mit vielen anderen Leidgenossen lieber Karl-Konrad, man kann sie nicht wirklich zufassen kriegen, es sind einfach zu viele. Ich werde aber trotzdem weiterhin alle meine Möglichkeiten ausschöpfen um mich der Mücke zustellen, und wenn es ein Buch ist. Auch ich wünsche Dir eine stichfreie Zeit, (die Mücken machen jetzt Urlaub im warmen Süden), Sollte eine verirrte Mücke bei Dir vorbeischauen, nimm ein Buch. Liebe Grüße aus dem fast schon frostigen Stade sendet Dir Sonja


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 12.11.2019

Nun Sonja, es ist ja bestimmt nicht fein,
das Opfer so einer Mücke zu sein.

Genial geschrieben!!!!!!!!

LG bertl.

 

Antwort von Sonja Soller (12.11.2019)

Hallo Bertl, nein, das ist wirklich kein Vergnügen. Man kriegt sie einfach nicht zu packen. Gott sei Dank ist die Mückenzeit erstmal vorbei. Liebe mückenfreie Grüße aus dem kalten Stade sendet Dir Sonja


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 12.11.2019

Zum Glück liebe Sonja ist es diesen nun zu kalt, doch auch mich können sie ärgern! Schmunzelgrüße Franz

 

Antwort von Sonja Soller (12.11.2019)

Guten Morgen Franz, es ist richtig, die Mückenzeit ist vorbei, aber für Gedichte nie. Vielen Dank für Deinen Kommentar Liebe Grüße aus dem kalten Norden schickt Dir Sonja


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).