Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Jägerin“ von Sonja Soller

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sonja Soller anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.11.2019

Liebe Sonja, es ist ja eine ganz andere Art der Jägerei zu frönen,
gefällt mir sehr.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Sonja Soller (14.11.2019)

Ja, liebe Hildegard, das ist mir auch die liebste Art auf Jagd zugehen. Ganz liebe Grüße aus Stade schicke ich zu Dir


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.11.2019

Denke, dass mich dieses schöne Gedicht dazu inspiriert, auch einmal auf die Jagd zu gehen, liebe Sonja. Herzlichst RT

 

Antwort von Sonja Soller (14.11.2019)

Lieber Rainer, es freut mich, dass Dir mein Gedicht gefallen hat. Hoffe doch Du meinst meine Art auf Jagd zugehen. Herzliche waffenlose Grüße aus dem Norden sendet Dir Sonja


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.11.2019

So manche liebe Jägersfrau,
die sitzt sich ihren Hintern blau,
und wenn der Hochstand ist gefroren,
dann ist sie blau bis zu den Ohren.

Sonja, Waidmannsheil und lG,
Bertl.

 

Antwort von Sonja Soller (14.11.2019)

Lieber Bertl, was nichts anderes bedeutet, als sich in dieser Jahreszeit schön warm einzupacken. Keine Sorge, bei mir war noch kein Korperteil blau gefroren, auch nicht die Ohren ( Mütze bis zum Hals). Warme Grüße aus dem Norden sendet Dir Sonja


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).