Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken eines Engels... 👼“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Engel“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 15.11.2019

Liebe Uschi,

Das Gefühl findet, der Scharfsinn weiß die Gründe. Jean Paul (1763 - 1825)

Der Zufall wollte es, dass ich vor kurzem eben dieses passende Zitat las, dass wunderbar zu Deinen Zeilen passt. Sei herzlich gegrüßt in Dein Wochenende von
Horst
Hoch Der Lyrik

 

Antwort von Ursula Rischanek (15.11.2019)

Lieber Horst, da gehen wir, wie schon so oft d´accord! Herzlichen Dank auch Dir, vergnüglichen Abend noch und liebe Grüße ins Wochenende! Uschi


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 15.11.2019

Liebe Uschi,

sehr schön dein Gedicht.

Engel die am Himmel schweben
wollten auf der Erde leben.
Einer stürzte froh und munter
pfeilschnell auf die Erde runter.
Er landete auf dem Mist,
jetzt wissen wir was ein Kotflügel ist.

Herzlich Karl-Heinz
Ich bin nochmals in den Kurzgeschichten

 

Antwort von Ursula Rischanek (15.11.2019)

Lieber Karl-Heinz, nun denn da werde ich wohl gleich schauen müssen wie es dir so erging weiterhin. Schön wenn es dir gefallen hat, danke für den lustig gereimten Kommentar. Schönes Wochenende mit lieben Grüßen, Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 14.11.2019

Ein sehr wunderschönes Gedicht, das Klasse hat!!!
HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (15.11.2019)

Auch Dir herzlichen Dank lieber Olaf! Schönes Wochenende mit lieben Grüßen, Uschi


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 14.11.2019

Gedanken, die sanft "anstubsen", liebe Uschi, mögen sie vom irdischen oder sogar himmlischen Engel kommen, sie berühren
auf liebevolle Weise das Wesentliche .
Herzlich grüsst Dich Ingeborg

 

Antwort von Ursula Rischanek (15.11.2019)

Das freut mich sehr liebe Ingeborg und ich muss gestehen, ein bisschen war es auch so meine Absicht ;-))) ganz lieben Dank mit herzlichen Grüßen in Dein Wochenende! Uschi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 14.11.2019

Liebe Uschi,

manchmal muss ein Engel eingreifen, wenn es mit dem Lächeln nicht so recht klappen will, ein leichter Hinweis, fast unscheinbar, löst manchmal den Knoten und die liebevolle Hinwendung fällt nicht mehr schwer. Schön hast Du das aufgezeigt und auch das Hundchen schaut lieb. Ich glaube wer einen Hund besitzt, muss nicht das Lächeln lernen. Einfach schön!

Lächelnde Grüße an das Paar von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Liebe Margit, sie ist mein ganzer Sonnenschein selbst an noch so trüben nebeligen Tagen. Ihre jugendliche Unbekümmertheit und gleichzeitige Selbstverständlichkeit haben dazu geführt, dass sie mein Herz im Sturm eroberte. Ein ganz außerordentlich liebes Wesen mit einem besonderen Charakter und sie liebt ihr Frauchen sehr, wie auch umgekehrt! Ich danke Dir mit einem Lächeln, Uschi


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 14.11.2019

Ein Engel flüstert uns zuweilen,
wenn wir uns zu viel Zeit lassen mit

dem Beeilen,
dem Verstehen,
dem Verzeihen,
einem Besuch
einem lieben Wort:

"Denke daran, wie du selbst gefühlt,
als von anderen die Liebe war ausgekühlt!"
So führt er sie Seele vom egoistischen Hort
fort zu einem besseren Ort.

Liebe Grüße an dich - Renate

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Doch wenn man hört auf Engelsstimmen, gar manches kann einem gelingen, was man vorher wollte nicht glauben, mit Mut und auch voller Vertrauen. Ich lasse mir mein positives Denken nicht nehmen und glaube an das Gute im Menschen liebe Renate. Ich danke dir und schicke ganz liebe Grüße zu dir, Uschi


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.11.2019

Liebe Uschi,
Gedanken eines Engels hast du zauberhaft ausgeführt und mit dem wunderschönen Foto
dazu, das drückt ja alles aus. Wie liebevoll du deinen Liebling im Arm hälst, du bist ein Engel.
Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Herzlichen Dank liebe Hildegard für deinen so liebevollen Kommentar der mich sehr freut! Mein Westybaby ist nunmehr schon 4 1/2 Monate alt und eine entzückende kleine Hündin, sehr clever und natürlich noch sehr verspielt, ich habe viel Freude an ihr und es wird mir niemals langweilig. Herzlich liebe Grüße auch zu dir! Uschi


claudia savelsberg (cs205web.de) 14.11.2019

Meine liebe Uschi,

Du bist ein Engel, weil Du mir immer so viel Freude schenkst mit Deinen zauberhaften Gedichten! Und dazu noch dieses entzückende Foto mit der kleinen Daisy ... Tiere können keine "Liebe" empfinden, wie wir als Menschen Liebe definieren, das ist erwiesen. Aber sie schenken uns gute und wohlige Gefühle des Glücks, schauen uns mit ihren großen Augen an. Geben, ohne zu fordern. Ja, Liebe ist kostbar ... egal, ob wir sie einem Menschen oder "nur" einem Tier schenken. Ich hoffe, dass es Dir gut geht und habe immer ein offenes Ohr für Dich. Du weißt, was ich meine ...
Von Herzen liebe Grüße an Dich und Deine zauberhafte Daisy
Claudia und Sammy

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Ach liebste Claudia, Tiere sind immer ehrlich und vorbehaltlos ihren Menschen gegenüber. Sie vertrauen uns bedingungslos, haben keine Hintergedanken oder berechnende Absichten - es sei denn, es geht um Leckerlis ;-))) Da setzten sie schon ihren Charme und den sprichwörtlichen Hundeblick effektivst ein! Es kommt soviel zurück von unseren Vierbeinern, dies möchte ich niemals missen! Ich freue mich sehr wenn es Dir gefällt und sage Dir herzlichsten Dank, wie schön wenn wir auch da Gleichklang verspüren, und ja, sich mit lieben Menschen auszutauschen - auch dies ist eine Form von Freude und Liebe und nicht hoch genug zu bewerten!! Ich danke Dir bis ganz bald mal wieder liebe Claudia und wünsche Dir und Sammy einen gemütlich bezaubernden Abend. Fühlt Euch gedrückt! Uschi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.11.2019

Wenn Engel reimen immerzu,
dann ist man schnell auf Du und Du!
Das, liebe Uschi, meint RT,
der dich herzlich grüßt.

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Nun lieber Rainer, es sei Dir allerherzichst gedankt, wenngleich ich nicht immerzu und schon gar nicht engelsgleich reimend unterwegs bin ;-))) Herzlich liebe Grüße in Deinen Abend! Uschi


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 14.11.2019

Uschi, das braucht es nun alles nicht,
Text und Bild, ein herrliches Gedicht,
und noch dazu ein liebes Gesicht,
aus dem heerzergreifend Liebe spricht.

LG Bertl.

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Bertl, sie ist schon eine Zuckerschnute obwohl sie erst 4 1/2 Monate alt ist und wickelt uns schon kräftigst um ihre Pfoten, man kann ihr fast nicht widerstehen. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Uschi


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 14.11.2019

Ich schenke immer von Herzen liebe Uschi und ein Grund muss es nicht immer geben! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Ursula Rischanek (14.11.2019)

Ich glaube da hast Du etwas missverstanden lieber Franz, auch ich brauche keine Grund und wenn es nur ein Lächeln ist! Dankeschön und liebe Grüße, Uschi


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).