Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Gedicht“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 16.11.2019

Weise verwortet, liebe Margit. Ein Gedicht sollte immer Teil des eigenen Seins sein, das jedoch gerne mit Anderen geteilt wird. Mir gefiel es! Herzlichst RT

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Herzlichen Dank für diesen schönen Kommentar, lieber Rainer. Liebe Grüße von Margit


Silberfee (daisy1190a1.net) 16.11.2019

Wundervoll und leicht beschwingt,
Dir auch wieder hier gelingt,
Worte finden, Reime binden,
mit einem Schritt vor und zurück
und fertig ist, des Dichters Glück!

Wundervoll liebe Margit - ich bewundere Dich ob Deiner Leichtigkeit!

Herzlich liebe Grüße in Dein Wochenende, Uschi

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Liebe Uschi, hier bin ich es, die sich über die Leichtigkeit eines wundervollen Kommentares freut und sage herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Dein Wochenende, Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 16.11.2019

Feinsinniger,auch dezent humorig geschriebener , Einblick in "Werkstattgeheimnisse" der/einer Dichterin, meint mit herzlichen Grüssen zu Dir, liebe Margit, Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Das musste jetzt einmal sein, liebe Ingeborg, Dein Kommentar ist wundervoll. Herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 16.11.2019

Intelligent, aussagekräftig, wortreich, kurz hervorragend.

Herzliche Grüße Horst

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Das reicht schon...herzlichen Dank und Grüße Margit


Tensho (eMail-Adresse privat) 16.11.2019

Gedicht-(Ver)Formung

Walle auf
Gedanke
Wanke
In edle Form hinein

LG Bernhard

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Ich horche auf und freue mich dankend. LG Margit


Bild Leser

Lichtschatten (eMail-Adresse privat) 15.11.2019

Margit, du bringst selbst Ungereimheiten auf den Punkt; verleihst der Hoffnung Ausdruck dazu! LG. L.

 

Antwort von Margit Farwig (16.11.2019)

Lieben Dank für den netten Kommentar, Lutz. Herzlich Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).